Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Blues Pills heute um 19 Uhr bei #DaheimDabeiKonzerte – der offizielle Trailer

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Einmalig: Metal Hammer, Rolling Stone und Musikexpress machen gemeinsame Sache!

Besondere Zeiten fordern besondere Aktionen. Deshalb haben sich die Redaktionen von Rolling Stone, Musikexpress und Metal Hammer zusammengetan, um euch in den kommenden Wochen von Montag bis Freitag um 19 Uhr ein kleines Privatkonzert zeigen zu können. Und zwar auf allen drei Websites gleichzeitig! Unsere #DaheimDabeiKonzerte sind eine einmalige Aktion – jede der drei Musikredaktionen hat Künstler ausgewählt, gemeinsam präsentieren wir sie nun. Also bieten unsere #DaheimDabeiKonzerte mal einen Metal-Act, mal eine Songwriterin und ein andermal eine Elektropop-Band. Denn Musik verbindet. Schaut rein, lasst euch überraschen – und bleibt gesund!

Heute Abend um 19 Uhr gibt es die Session von Blues Pills. Als kleinen Vorgeschmack auf das Konzert gibt es hier schon mal den offiziellen Trailer.

Über den Artist

Blues Pills sind eine bunte Truppe: Gegründet von den US-amerikanischen Halbbrüdern Zack Anderson und Cory Berry, erweiterte die Schwedin Elin Larsson das Duo schon bald; eine Konzertreise durch Europa komplettierte die Besetzung schließlich mit dem Franzosen Dorian Sorriaux.

Nach nur einer EP zogen Blues Pills schließlich einen Plattenvertrag mit dem Metal-Riesen Nuclear Blast an Land. Ihr selbstbetiteltes Debüt BLUES PILLS erntete begeisterte Kritiken: Der Drahtseilakt zwischen Blues, Soul und Rock lässt die Retroliebhaber wie eine romantische Symbiose von Flower Power-Hippietum und aufkeimendem Hard Rock klingen – einen Stil, den Blues Pills auch auf ihrem zweiten Werk LADY IN GOLD (nominiert für einen METAL HAMMER AWARD in der Kategorie „Bestes Album“) 2016 fortsetzten.

Nach rumorendem Bandgefüge steht nun das mittlerweile dritte Album HOLY MOLY! in den Startlöchern und soll am 19. Juni erscheinen.


Alle Konzerte auf magenta-musik-360.de und #dabei/MagentaTV sehen.

teilen
twittern
mailen
teilen
The White Buffalo: Heute bei #DaheimDabeiKonzerte

Eigentlich heißt er Jake Smith, aber seit beinahe 20 Jahren trägt er den Künstlernamen The White Buffalo. Möglicherweise machte auch dieser Name die Produzenten der drastischen Biker-Gang-Serie „Sons Of Anarchy“ auf seine Country-Blues-Songs aufmerksam, die 2010 verwendet wurden. Seine spektakuläre Version von „House Of The Rising Sun“ erschien auf einer EP. Bald erklangen Buffalo-Lieder auch in der Serie „Californication“ und mehreren Filmen. Für den Abschluss von „Sons Of Anarchy“ nahm er 2014 noch einmal einen Song auf. Jake Smith, 1974 in Oregon geboren und im Süden Kaliforniens aufgewachsen, zog im Anschluss ans Studium nach San Francisco, wo er 2002 seine…
Weiterlesen
Zur Startseite