Bon Jovi: ‘It’s My Life’ knackt 1 Milliarde Views

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Jetzt haben es auch Bon Jovi geschafft. Ihr Song ‘It’s My Life’, auf YouTube am 16.06.2009 hochgeladen, erreichte die magische Marke von 1 Milliarde Views. Und mittlerweile sind schon wieder über 350.000 dazugekommen. Das Stück war die erste Single des siebten Bon Jovi-Albums CRUSH, das im Jahr 2000 erschienen ist.

Regie führte Wayne Isham, der bereits vorher für einige andere Clips der Band verantwortlich zeichnete. Darunter ‘In These Arms’, ‘Bed Of Roses’ und ‘Someday I’ll Be Saturday Night’. Das aktuelle Album 2020 erschien letzten Oktober und wurde von John Shanks und Jon Bon Jovi produziert. Zuletzt erschien ein Videoclip des Songs ‘Story Of Love’.

‘Story Of Love’ handelt von Elternschaft und beginnt mit den Worten: „Väter lieben Töchter wie Mütter Söhne lieben.“ Jon erklärt dazu: „Ich wollte einen Song für meine Kinder schreiben.“ Das Stück begeht textlich eine Reise durch das Leben. Aus Kindern werden Eltern, und die Eltern werden älter. „Ich erkannte irgendwann, dass ich es für meine komplette Familie schreibe. Für meine Kinder, meine Ehefrau und meine Eltern.“

teilen
twittern
mailen
teilen
Spot On: Newcomer-Bands im Fokus

Lasst ihr auch oft die gleichen Lieder in der Playlist rauf und runter laufen? Dabei tut ein bisschen frischer Wind doch gut, außerdem verpasst man jede Menge neuer Künstler. Um genau diese jungen Bands dreht sich unsere Rubrik "Spot On". Wir geben regelmäßig ein Fragenpaket raus, das dann von Bands und Künstlern beantwortet wird. Die Ergebnisse im Video könnt ihr euch entweder auf unserem YouTube- oder Instagram-Account ansehen. Exploring Birdsong Vorhang auf für Exploring Birdsong! Das englische Trio spielt eine verzaubernde Mischung aus klarem Gesang, klaviergetriebenen Melodien und eckigen Prog-Elementen. 2019 erschien die erste EP THE THING WITH FEATHERS. Vor…
Weiterlesen
Zur Startseite