Toggle menu

Metal Hammer

Search
Kiss - Exklusive Vinyl-Single in 07/19

Bring Me The Horizon: Oli Sykes zerrt sich Stimmband

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Das klingt nach einer schmerzvollen Sache: Bring Me The Horizon-Frontmann Oli Sykes hat sich seine Stimmbänder gezerrt oder angerissen. Deswegen sahen sich die britischen Rocker gezwungen, die zwei verbleibenden Konzerte ihrer US-Tour in Phoenix, Arizona und Las Vegas, Nevada abzusagen beziehungsweise zu verschieben. Oli Sykes twitterte diesbezüglich (siehe unten):

„Hallo alle, ich bin am Boden zerstört darüber, dass ich verkünde, dass wir den Rest unserer Konzertreise durch Amerika absagen müssen. Ich habe mein rechtes Stimmband angerissen. Und mir wurde geraten, wenn ich ihm nicht sofort Ruhe gönne, laufe ich ernsthaft Gefahr, permanenten Schaden anzurichten. Ich habe mein Bestes versucht, um unsere Verpflichtungen zu erfüllen. Ich hasse es wirklich euch hängen zu lassen.

Bring Me The Horizon wollen wieder kommen

Ganz davon abgesehen haben diese Shows wortwörtlich den größten Spaß überhaupt gemacht. Aber wenn ich an diesem Punkt singen würde, wäre das das Äquivalent eines Football-Spielers, der mit einem gebrochenen Bein rennt. Wir arbeiten an Plänen, um noch dieses Jahr zurück nach Phoenix und Las Vegas zu kommen und es bei allen wieder gut zu machen, die uns verpasst haben. Oli xoxxoox“

Manch einer fragt sich bestimmt: Die Stimmbänder können reißen? Wie geht denn das? Wie hat sich Bring Me The Horizon-Sänger Oli Sykes in diese Lage manövriert? So heißt es auf Dr-Gumpert.de:

„Stimmbänderrisse entstehen oft bei Vorschädigungen der Stimmbänder und akuter Belastung. Werden die Stimmbänder intensiv und ohne vorheriges Aufwärmen belastet, können kleine Risse entstehen bis hin zum kompletten Abriss. Belastend für die Stimmbänder sind intensive Schreie (sogenannte ‚Screams‘) oder eine falsche Singtechnik. Um Risse vorzubeugen ist es empfohlen, die Stimme vor dem Singen aufzuwärmen und regelmäßige Singpausen einzuhalten.

amo jetzt bei amazon ordern!

Auch das richtig Singen lernen kann vor Schädigungen schützen. Auch das Rauchen schädigt die Struktur der Stimmbänder. Sind die Stimmbänder gerissen, kommt es zu Schmerzen, Heiserkeit und Stimmveränderung. Je nach Grad der Verletzung kann ein Riss der Stimmbänder zur Stummheit führen. Es ist möglich die Stimmbänder operativ wieder zusammen zu nähen um eine komplette Stummheit entgegenzuwirken.“

Insofern hat sich Oli Sykes definitiv richtig entschieden. Möglicherweise hat er sich zuletzt auch zu viel zugemutet oder eben nicht so gut auf seine Stimme geachtet. METAL HAMMER wünscht dem Bring Me The Horizon-Gesicht auf jeden Fall gute Besserung!

teilen
twittern
mailen
teilen
Leichenschändung, Kannibalismus, Krieg: Die 10 blutrünstigsten Songs von Slayer

Bevor Slayer im Winter 2018 im Rahmen ihrer weltweiten Abschiedstournee auch nach Deutschland kommen, ergreifen wir die Gelegenheit und präsentieren euch die zehn brutalsten Songs der prägenden Thrash-Metaller. Damit ihr auch wirklich alle Meilensteine auf der Setlist textsicher mitgrölen könnt. Unit 731 (World Painted Blood, 2009) https://www.youtube.com/watch?v=Dwfb7HSqWkU Die Einheit 731 ist das womöglich grausamste Kriegsverbrechen der japanischen Armee im Zweiten Weltkrieg. Durch einen Freund erfuhr Jeff Hannemann, der 2013 an einer alkoholbedingten Leberzirrhose verstarb, von diesem geheimen Forschungslabor, das die biologische und chemische Kriegsführung erforschte und dafür an lebenden Menschen herumexperimentierte. Gliedmaßen wurden amputiert, um den Blutverlust zu untersuchen. Schwangere…
Weiterlesen
Zur Startseite