Toggle menu

Metal Hammer

Search

Cannabis Corpse im Studio

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Cannabis Corpse heißt das Nebenprojekt, dessen Namen nicht von ungefähr an Cannibal Corpse erinnert.

Nachdem das Debüt-Werk vom Projekt des Municipal Waste-Bassisten LandphilBLUNTED AT BIRTH – erst 2007 veröffentlicht wurde, soll schon im April diesen Jahres der Nachfolger TUBE OF THE RESINATED erscheinen.

Landphil schwingt auch schon die große Vorankündigungskeule: Selbst wer kiffe seit er vier Jahre alt sei, würde mit dem T.H.C.-Level und der Brutalität des neuen Werkes nicht klar kommen.

teilen
twittern
mailen
teilen
Cannibal Corpse: Fans in Ekstase bei gewaltigem Circle Pit in chilenischer Arena

Es ist allgemein bekannt, dass Metal-Fans in Südamerika regelmäßig extrem steilgehen, wenn ihre Bands zu Konzerten kommen. Diese übermäßige Begeisterungsbereitschaft ist stets für alle eine riesige Mosh-Party. Das durften auch Cannibal Corpse miterleben, die sich bis zum 7.10. zusammen mit Napalm Death auf Südamerika-Tour befanden: Während des Konzerts am 26.9. im Teatro Caupolican in Chiles Hauptstadt Santiago drehten die Fans komplett durch. Bei 'Hammer Smashed Face' gerieten geschätzt 4.000 der 4.500 Anwesenden in völlige Ekstase und bildeten einen riesigen Circle Pit, wie hier in einem Fan-Video zu sehen. Auch Metal Blade-SEO Brian Slagel war begeistert und teilte das Video: https://www.facebook.com/ClavdivsImperatorII/videos/vb.100003790467900/1346392032163799/?type=2&video_source=user_video_tab
Weiterlesen
Zur Startseite