Toggle menu

Metal Hammer

Search

Cannibal Corpse geben neuen Album-Titel und Song-Titel bekannt

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Anfang Februar 2009 soll der Nachfolger zum letzten Cannibal Corpse Album KILL (2006) auf den Markt kommen. Der Titel: EVISCERATION PLAGUE.

Enthalten wird das von Erik Rutan (Hate Eternal) produzierte Album folgende Songs:

01. Priests of Sodom
02. Scalding Hail
03. To Decompose
04. A Cauldron of Hate
05. Beheading and Burning
06. Evidence in the Furnace
07. Carnivorous Swarm
08. Evisceration Plague
09. Shatter Their Bones
10. Carrion Sculpted Entity
11. Unnatural
12. Skewered From Ear to Eye

Bassist Alex Webster stellt in Aussicht, dass es Cannibal Corpse mal wieder gelungen sei, ihr letztes Album in Sachen Härte zu übertreffen. „Die Fans werden mit dem Album sicher genauso glücklich sein, wie wir es sind!“

Bilder aus dem Studio findet ihr oben in der Bildergalerie.

Weitere Cannibal Corpse Artikel:
+ Die 20 krankesten Metal-Cover – Cannibal Corpse, Cattle Decapitation, Motörhead, Iron Maiden u.v.m.
+ 20 Jahre Ausweidung, Zerfleischung und Enthauptung
+ Rundumschlag der hochwertigen Cannibal Corpse Qual

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Incubus wollen sich Bühne von Iron Maiden ausleihen

Iron Maiden sind nicht nur bekannt für ihre phänomenalen Live-Shows. Ihre gigantischen Bühnenproduktionen sind fraglos eines ihrer Markenzeichen. Insofern verwundert es nicht, dass andere Bands womöglich etwas neidisch zu Bruce Dickinson, Steve Harris, Adrian Smith, Nicko McBrain, Dave Murray und Janick Gers hinüberschielen. Einer dieser Gruppen sind Incubus. Doch damit nicht genug... Die Alternative-Rocker fragen die britischen Heavy-Metaller wohl regelmäßig, ob sie sich eine ganz bestimmte Bühne mal ausborgen dürfen. Dabei handelt sich um die Produktion der "Seventh Son Of A Seventh Son-"Tour, wie Frontmann Brandon Boyd und Gitarrist Mike Einziger von Incubus jüngst in einem aktuellen Interview mit dem "Forbes"-Magazin ausplauderten. Iron Maiden…
Weiterlesen
Zur Startseite