Toggle menu

Metal Hammer

Search

Carach Angrens “Ardek” auf Lindemanns SKILLS IN PILLS

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Normalerweise setzt der Niederländer Clemens “Ardek” Wijers seine Talente bei den Symphonic Black Metalern Carach Angren in Szene, wie zuletzt auf THIS IS NO FAIRYTALE. Laut der aktuellen Ausgabe des Aardschok, hat der Keyboarder aber auch orchestrale Arrangements zum kommenden Lindemann-Debütalbum SKILLS IN PILLS beigetragen. 

„Ich bin sehr stolz, bekanntgeben zu können, dass ich orchestrale Arrangements für das Projekt Lindemann von Till Lindemann und Peter Tägtgren kreiert habe”, so Wijers. Hyprocrisy-/Pain-Frontmann Tägtgren bestätigt  die Angaben des Carach Angren-Keyboarders.

„Clemens hat meine Orchester-Parts wie ein Gott gepimpt”, meint Tägtgren, der die Kollaboration mit Rammstein-Frontmann Lindemann auch produziert hat. Bisher haben Lindemann Tracklist, eine Illustration, Artwork und einen Teaser zu SKILLS IN PILLS vorgestellt. Das Album soll im Mai 2015 erscheinen.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Rammstein: Dieses Equipment verwenden die Neue-Deutsche-Härte-Giganten

Rammstein kommen im Sommer auf Tour und spielen uns ein Lied aus ihrem Liederbuch. Die Diskografie erweitert sich bis dorthin sogar um ein Album – momentan sind die Musiker in den letzten Zügen des Mixings. Trotzdem vergeht das Warten auf unsere Ohren-Diener nur zäh. Während wir die Zeit töten, bis Rammstein endlich auf der Bühne stehen, werfen wir einen Blick auf einen Teil des verwendeten Equipments. Paul Landers: Signature-Fly-Rig PL1 von Tech 21 Hast du es einmal geschafft, dann steht dir wohl nichts mehr im Weg. Ganz nach Till Lindemanns Worten: „Tiefe Brunnen muss man graben, wenn man klares Wasser will.“…
Weiterlesen
Zur Startseite