Toggle menu

Metal Hammer

Search
Kiss - Exklusive Vinyl-Single in 07/19

Charlie Benante: Ideen für neues Anthrax-Album

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Mit ihrem letzten Album FOR ALL KINGS, was 2016 erschien, konnten Anthrax so einige gute Kritiken einheimsen. Für die nächste Platte der Thrasher brodeln scheinbar auch schon fleißig die Ideen hoch, wie Charlie Benante jetzt verkündete. Der Schlagzeuger und Musikschreiber der Band habe mittlerweile schon an die sieben oder acht erste Demos, wie er in einem Interview mit Metal Wani berichtet. Auf eine genaue Zeit bis zur Veröffentlichung neuen Materials will er sich dabei nicht festlegen, gibt aber wage zu Bericht, dass das Schreiben und Aufnehmen meist um die sechs Monate braucht.

„Ich freue mich sagen zu können, dass ich zu vielen Songs bereits einige Demoversionen aufgenommen habe und wir sind bereits auf dem besten Weg, ein weiteres Album machen. Es wird nur noch Weilchen dauern, um alle zusammen zu trommeln und mit dem Basteln der Melodien zu beginnen.

Ich bin gerade im Schreibprozess und habe mittlerweile an die sieben oder acht Demos. Es wird ein weiteres Ziel von mir sein, zwanzig Lieder zur Auswahl zu haben, um daraus wählen zu können, wie bei dem letzten Album. Ich möchte nur so viel wie möglich haben, damit wir sagen können: ‘Das sind großartig’ oder ‘Hier müssen wir noch dran arbeiten’, einfach damit mir genügend Vielfalt haben.“

Das gesamte Interview könnt ihr hier nachhören:

Anzeige

iPhone XR für 1 €* im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone

  • 6,1″ Liquid Retina Display
  • leistungsstarker Smartphone Chip
  • revolutionäres Kamerasystem

Bei der Telekom bestellen

Anzeige

teilen
twittern
mailen
teilen
Im Kabinett des Todes: 5 Bands, die sich von Stephen King inspirieren ließen

Mit sieben Jahren begann er, Geschichten zu verfassen. Heute gilt Stephen King als einer der meistgelesenen Schriftsteller; nicht nur, aber besonders im Horror. ‘Shining’, ‘The Green Mile’, ‘Es’. Sie alle stammen aus seiner Feder, viele seiner Werke wurden auch verfilmt. Und in der Kunst ist es wie mit vielen Dingen im Leben: Es ist ein Geben und Nehmen. So fragte Stephen King Ende der 80er-Jahre eine seiner Lieblingsbands, die Ramones, den Soundtrack zu ‘Pet Sematary’ zu schreiben. Für die Ramones wurde der Song einer der erfolgreichsten Hits, während sich Stephen King vermutlich nicht mehr einkriegte, weil Dee Dee Ramone in…
Weiterlesen
Zur Startseite