Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Anthrax FOR ALL KINGS

Thrash Metal , Nuclear Blast / Warner (13 Songs / VÖ: 26.2.)

5/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Wer wie Anthrax einen Katalog an Alben mit sich herumschleppt, muss damit leben, dass das aktuelle Werk an der eigenen Historie gemessen wird. Und da schneidet FOR ALL KINGS überdurchschnittlich gut ab. Wie schon auf dem Vorgänger WORSHIP MUSIC (2011) mixen die Ostküstler geschickt das Stakkatogeschrubbe früherer Tage mit den fast schon alternativ anmutenden Melodien der John Bush-Ära. Nur dass die Songs im direkten Vergleich noch besser ins Ohr gehen. Joey Belladonna wirkt nun nicht mehr wie ein Fremdkörper, sondern fügt sich mit seiner unverkennbaren Stimme besser ins Gesamtbild ein. Neben dem bereits bekannten ‘Evil Twins’, das auf der gemeinsamen Tournee mit Slayer vorgestellt wurde, ragen vor allem der heftige Einstieg ‘You Gotta Believe’, die beiden Melodiebomben ‘Monster At The End’ und ‘Blood Eagle Wings’ (absolute Gänsehaut), das rundum gelungene Titelstück und der thrashige Rausschmeißer ‘Zero Tolerance’ heraus. Füller sind auch nach zigfachem Durchlauf nicht auszumachen, sodass Scott Ian und seinen Mannen zum stärksten Anthrax-Album seit vielen Jahren – oder gar Jahrzehnten – gratuliert werden darf.


ÄHNLICHE KRITIKEN

Anthrax :: Chile On Hell

Anthrax :: Worship Music

The Damned Things :: Ironiclast


ÄHNLICHE ARTIKEL

Anthrax: Ex-Sänger schuldig

Der frühere Anthrax-Sänger Dan Nelson wurde in New York verhaftet, weil er angeblich einen 74-jährigen Mann geschlagen hat.

Metal im TV: Anthrax-Konzert bei ARTE

ARTE zeigt am Dienstag früh den 2016er-Auftritt von Anthrax im Berliner SchwuZ von der Tour zum aktuellen Album FOR ALL KINGS.

Scott Ian verkauft handgeschriebene Anthrax- & S.O.D.-Texte

Scott Ian hat sich etwas wirklich Exquisites zur Weihnachtszeit einfallen lassen, um sich nebenbei noch den ein oder anderen Dollar dazu zu verdienen.

teilen
twittern
mailen
teilen
Anthrax: Ex-Sänger schuldig

Update vom 20.02.2020: Dem News-Portal MetalSucks zufolge erschien der einstige Anthrax-Sänger Dan Nelson am 17. Januar vor Gericht. Dort wurde er in beiden Anklagepunkten für schuldig befunden. Das endgültige Urteil soll am 03.04.2020 verkündet werden. Update vom 13.09.2019: Anwalt Marc Isaac, der den ehemaligen Anthrax-Sängers Dan Nelson bereits in einem früheren Prozess vertreten hatte, äußerte sich gegenüber New York Daily News zu den Vorwürfen. Er sagte: "Ich habe das Video gesehen und was dort gesagt wird, ist nicht korrekt. Es gab keine blutigen Auseinandersetzungen. Das ist völlig falsch." (via Loudwire) Der 43-jährige einstige Anthrax-Sänger Dan Nelson hat der New York Post…
Weiterlesen
Zur Startseite