Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Anthrax Chile On Hell

Thrash Metal, Nuclear Blast/Warner DVD, 22 Songs / VÖ: 17.10.2014

6.0/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Wenn Anthrax in Santiago, Chile, zur Aufzeichnung ihrer Jubiläums-DVD laden, kann man sich schon ansatzweise vorstellen, was einen erwartet: Eine Knaller-Show natürlich, denn schließlich waren Anthrax vor 30 Jahren, nämlich 1984, das letzte Mal in Chile. Doch wenn der Opener, ‘Among The Living’ aus dem gleichnamigen ’87er-Album, von den Fans mit einem riesigen Circle Pit inklusive Bengalo in der Mitte abgefeiert wird, kracht die Kinnlade auf den Boden. Die erste Etappe des Konzerts wird mit ‘Caught In A Mosh’ und ‘I Am The Law’ beschlossen. Ein Auftakt nach Maß, der vom tobenden Mob gebührend gefeiert wird.

Zwischen den einzelnen Abschnitten der DVD werden kleine Filme wie eine Art Skit eingeschoben, die sich alle mit dem Jubiläum der New Yorker Kult-Thrasher befassen und wunderbar als kleiner Puffer dienen. Anthrax beweisen mit diesem Konzert, dass mehr als 30 Jahre auf dem Buckel keinerlei Einfluss auf die Live-Qualitäten einer Band haben müssen. Bei Scott Ian und seinen Mannen sitzt jeder Griff, alles läuft flüssig ab. Sänger Joey Belladonna ist zu jeder Zeit mit seiner Stimme auf den Punkt genau, und der Sound wird einem solchen Jubiläum absolut gerecht.

Weitere Highlights sind die Cover-Version des AC/DC-Hits ‘T.N.T’, der Knaller ‘Medusa’, und natürlich der Evergreen ‘Antisocial’, der das Konzert abschließt. Mit dieser DVD beweisen Anthrax, dass sie auch nach über 30 Jahren Band-Geschichte noch lange nicht genug haben und zu Recht zu den „Big Four“ gehören. Ein Knaller!


ÄHNLICHE KRITIKEN

Mobile Suit Gundam Extreme Vs. Maxiboost On (+ Verlosung)

Wir haben uns in das heimische Cockpit gesetzt und die Missionen und Online-Gefechte von "Mobile Suit Gundam Extreme Vs. Maxiboost...

Star Trek: Picard :: Science-Fiction

Terminator: Resistance (PS4, Xbox One, PC)

Spiele, die auf Filmlizenzen basieren, haben es in der Regel nicht leicht und sind oftmals nur lieblos zusammengeschustert worden. „Terminator:...


ÄHNLICHE ARTIKEL

Metallica: Cliff Burton wäre heute 62 Jahre alt geworden

Metallica-Mastermind und -Bassist Cliff Burton wäre heute 62 Jahre alt geworden. METAL HAMMER blickt zurück auf das kurze Leben des Musikers.

Anthrax: Laut Frank Bello wird das neue Album härter

Anthrax lassen sich mit ihrem neuen Album wirklich Zeit. Frank Bello ist aber dennoch zuversichtlich, dass die neue Platte noch dieses Jahr erscheint.

Jon Zazula: Zweiter Todestag des Metallica-Entdeckers

Heute ist der zweite Todestag des Megaforce Records-Gründers und Metallica-Entdeckers Jon Zazula. METAL HAMMER ehrt die Metal-Legende mit einem Rückblick.

teilen
twittern
mailen
teilen
Jon Zazula: Zweiter Todestag des Metallica-Entdeckers

Vor genau zwei Jahren erlag Jonathan „Jon“ Zazula den Folgen seiner Erkrankungen CIDP (chronisch-entzündliche demyelinisierende Polyneuropathie) und COPD (chronisch-obstruktive Lungenerkrankung). Wir nehmen uns einen Moment, um sein Vermächtnis zu würdigen, denn ohne Jon wäre das Metal-Universum um einige herausragende Bands unserer Zeit ärmer. Der Beginn von etwas Großem Zazula startete seine einflussreiche Laufbahn als Gründer von Rock N' Roll Heaven, einem Plattenladen in New Jersey; dieser eröffnete seinen ersten Standort auf einem einfachen Flohmarkt. Der 1981 gegründete Laden entwickelte sich rasch zu einem Anziehungspunkt für Heavy Metal-Enthusiasten. Zusammen mit seiner Frau Marsha Zazula importierte er seltene Metal-Alben aus Übersee und handelte…
Weiterlesen
Zur Startseite