Chi Cheng: Todestag des Deftones-Bassisten jährt sich zum ersten Mal

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Heute (13.04.2014) vor einem Jahr verstarb Deftones-Bassist Chi Cheng.

Wir gedenken dem am 13.04.2013 verstorbenen Deftones-Bassisten und haben für euch alle Information zu Chi Chengs langjährigem Kampf mit den Folgen seines schweren Autounfalls zusammengetragen.

Unten findet ihr die Übersicht unserer Artikel, News und Interviews zu Chi Cheng.

Chi Cheng war auf folgenden Deftones-Alben zu hören:

ADRENALINE (1995)
AROUND THE FUR (1997)
WHITE PONY (2000)
DEFTONES (2003)
SATURDAY NIGHT WIRIST (2006)

Zuletzt bestätigten die Deftones, eifrig an ihrem neuen Album zu schreiben. Spätestens 2015 wollen sie ins Studio gehen, um den Nachfolger zu KOI NO YOKAN einzuspielen.

>>> Hört das Deftones-Album WHITE PONY jetzt bei Juke

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Deftones-Gitarrist sitzt Europa-Tour aus

Deftones müssen bei ihren ab Anfang Juni anstehenden Konzerten in Europa ohne Gitarrist Stephen Carpenter auskommen. Der 51-Jährige fühlt sich eigenen Angaben zufolge aufgrund dessen, was in Europa passiert, noch nicht bereit, seine Heimatland zu verlassen. Als Vertretung nehmen Chino Moreno und Co. einen gewissen Lance Jackman (Will Haven, Horseneck) mit, der auf der derzeit laufenden US-Tour schon als zweiter Gitarrist mit dabei ist. Zu nah an Russland? In einem Video auf Twitter erklärte Carpenter seine Gefühlslage: "Hallo zusammen, hier ist Stef. So sehr ich auch mit meinen Brüdern auf Tour gehen und für all unsere unglaublichen internationalen Fans spielen…
Weiterlesen
Zur Startseite