Children Of Bodom: Erster kompletter Song online

von
teilen
twittern
mailen
teilen

[Update 3:] Nach den ersten Song-Snippets und Track-Previews posten Children Of Bodom nun den ersten kompletten Song aus HALO OF BLOOD. ‘Transference’ heißt der aussagekräftige Vorgeschmack auf das nunmehr achte Studioalbum der finnischen Vorzeigemetaller um Wildchild Alexi Laiho und kann via Lyric-Video hier bestaunt werden:

[Update 2:] In einem ersten Track-by-Track-Video kommentieren Children Of Bodom die ersten drei Songs ihres kommenden Albums HALO OF BLOOD. Was Alexi und Co. zu sagen haben und wie sich die neuen Kompositionen anhören, könnt ihr euch hier ansehen:

[Update:] Die finnischen Bodom-Jünger um Mastermind Alexi Laiho veröffentlichen einen zweiten Trailer zu ihrem neuen Album HALO OF BLOOD. Darin sprechen Keyboarder Janne Wirman und Schlagzeuger Jaska Raatikainen unter anderem über den Songwriting-Prozess, die Aufnahmen und das Artwork zur kommenden Platte.

Hier könnt ihr euch den Clip anschauen:

Nachdem Tracklist, Cover und VÖ zu Children Of Bodoms kommendem achten Studioalbum HALO OF BLOOD bereits bekannt sind, wurde jetzt ein Trailer gepostet, der neben den ersten Eindrücken einiger Journalisten, darunter METAL HAMMER-Redakteur Anzo Sadoni, auch Ausschnitte aus dem neuen Song ‘Transference’ bereit hält.

Zu sehen gibt es den Trailer hier:

Freut ihr euch auf HALO OF BLOOD? Sagt es uns in den Kommentaren, auf Facebook, Google+ oder Twitter!

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Watain: Das siebte Siegel

Das komplette Interview mit Erik Danielsson von Watain findet ihr in der METAL HAMMER-Maiausgabe 2022, erhältlich am Kiosk oder indem ihr das Heft bequem nach Hause bestellt. Noch einfacher und günstiger geht’s im Abo! Es mutet klischeehaft an: Watain verbringen ihr Dasein in Einsamkeit, in den Wäldern nördlich von Uppsala. Aktuelle Temperaturen: Um die 0° Celsius. Für Black Metal eher ungewöhnlich sommerliches Wetter. Doch THE AGONY & ECSTASY OF WATAIN lebt von ­seiner dialektischen Ambiguität – dem in sich selbst gebündelten Widerspruch sowie den gegensätzlichen Perspektiven, die es zu vereinen versucht. Und es lebt vom stetigen Wandel, dem Watain unterworfen sind.…
Weiterlesen
Zur Startseite