Toggle menu

Metal Hammer

Search
Heaven Shall Burn

Cliff Williams: Nach dieser Tour ist Schluss mit AC/DC

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Ein weiterer Nackenschlag für AC/DC-Fans: In einem Interview hat AC/DC-Bassist Cliff Williams angekündigt, dass er den Bass nach der derzeit laufenden AC/DC-Tour an den Nagel hängen wird. Gulfshore Life sagte der Musiker: “Die letzten 40 Jahre habe ich nichts anderes gekannt, als die Band. Aber nach dieser Tour werde ich mich vom Touren und Aufnehmen zurückziehen.” Dies habe vor allem mit den großen Veränderungen innerhalb der Band in den letzten Jahren zu tun: “Malcolm zu verlieren, das Ding mit Phil und jetzt mit Brian – es ist ein verändertes Tier. Ich fühle, dass es das Richtige ist.” 

Williams kann zurecht mit Stolz auf seine Zeit mit den australischen Rockern zurückblicken: “Wenn du anfängst, hoffst du auf den Erfolg. Das ist es, wofür du arbeitest. Aber du weißt es nie so richtig. Es war surreal, wirklich.”

Vor der ROCK OR BUST-Tour hatten AC/DC ihren Rhythmus-Gitarristen Malcolm Young ersetzen müssen, der aufgrund von Demenz nicht mehr länger in der Lage war, mit der Band zu spielen. Nachdem Phil Rudd 2015 zudem wegen Morddrohungen und Drogenbesitzes in Hausarrest gehen musste, kurz nachdem er wegen des angebliche Versuchs eines Auftragsmordes freigesprochen wurde, schied auch Brian Johnson aufgrund einer Hörschädigung Anfang 2016 aus der Band aus und wurde für die übrigen Shows der AC/DC-Tour durch Axl Rose ersetzt.

teilen
twittern
mailen
teilen
Zum Todestag: Vor 40 Jahren starb Bon Scott

Zu Beginn nichts weiter als ein Haufen ungezogener Bengel, nicht mehr als ein paar Jugendliche, die gar nicht anders können, als Zuhörer*innen ihre Interpretation bekannter Rock-Songs aufzudrücken. Wer hätte schon ahnen können, dass sich diese Band bald nicht nur auf dem Highway To Hell befinden, sondern auch eine der wegweisenden Rockgruppen aller Zeiten werden sollte. In ihrer Mitte der vor 40 Jahren verstorbene Bon Scott, der den jungen Rüpeln erst einmal ordentlich auf die Sprünge half. Vielleicht wären AC/DC ohne ihn nicht zu der dreckigen Hard-Rock-Band geworden, die für viele so bedeutungsvoll ist, dass sie auf jeder ordentlichen Kutte mindestens…
Weiterlesen
Zur Startseite