Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

„Clown“ erklärt den Zeitplan für das neue Slipknot-Album

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Dem Slipknot-Percussionisten Clown zufolge, könnte das sechste Album der Band Anfang 2017 erscheinen. Dies verriet er im Interview mit Loudwire. Die Begeisterung und Leidenschaft für ein neues Album sind seiner Aussage nach vorhanden.

Da die Band aber für den Rest des Jahres auf Tour ist und auch bereits Shows für 2016 gebucht sind, wird sich bis Mitte 2016 keine Zeit finden um den Nachfolger von 5: THE GREY CHAPTER aufzunehmen. Der Clown sagte Loudwire: „Es dauert sechs Monate ein Album aufzunehmen, es könnte also bereits in ersten Viertel 2017 fertig sein.

Slipknot-Gitarrist Jim Root erzählte Anfang des Monats, dass die Band noch nicht wisse, wie sie die Arbeiten an dem neuen Album angehen soll, wir berichteten.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Corey Taylor und seine Frau arbeiten an neuem Projekt

Im Hause von Corey Taylor ist der Slipknot- und Stone Sour-Frontmann nicht der einzige Kreative. Kürzlich berichteten wir vom ersten Gig von Vended, der Band von Griffin Taylor, Coreys Sohn. Nun will auch Taylors Ehefrau Alicia in den Künsten mitmischen - und tut dies in Kooperation mit ihrem Gatten. Dies hat die in der Formation Cherry Bombs aktive Tänzerin jüngst via Twitter verkündet. Unendliche Möglichkeiten... "CT und ich haben zusammen an einem komplett neuen Projekt gearbeitet", posaunt die Angetraute von Corey Taylor hinaus. "Als ob wir ein neues Hobby brauchen würden. Und ich kann es nicht erwarten, es euch vorzustellen!"…
Weiterlesen
Zur Startseite