Toggle menu

Metal Hammer

Search
Heaven Shall Burn

Corey Taylor: Slipknots Erfolg hängt nicht am Image

von
teilen
twittern
mailen
teilen


Slipknot-Sänger Corey Taylor hat in einem Interview mit ChronicleLive hervorgehoben, dass der mittlerweile fast zwanzig Jahre andauernde Erfolg von Slipknot nicht auf einem Image, sondern auf Authentizität beruhe.

Wir haben nicht einfach aus Prinzip über Satan gesungen oder versucht, Leute zu schocken“, beginnt der Slipknot-Sänger. „Wir waren wirklich so wütend. Wir haben geschockt, weil wir getränkt in gutturaler Wut in die Öffentlichkeit traten und wir jugendliche Fans fanden, die uns verstanden, weil sie diese Gefühle nachvollziehen konnten. Wäre das einfach nur das Image der Band gewesen, gäbe es uns heute nicht mehr“, ist sich Slipknots #8 sicher.

„Slipknot haben das Auftreten, das Artwork, die Songs (…) und wir haben es geschafft, weiterhin gute Songs zu schreiben. Wir haben großartige Hooks und Melodien, grobe und aggressive Musik geschrieben: Das machte den Eltern Angst,“ analysiert Taylor. Und die Masken waren kein Gimmick, um Musik zu verkaufen, sondern realer Ausdruck unserer Wut.“

Das aktuelle Slipknot-Album .5: THE GRAY CHAPTER war das erste Studiowerk der Band seit sechs Jahren und seit dem Tod ihres Bassisten Paul Gray. Das Album erschien in Deutschland am 17. Oktober 2014 und erreichte Platz 2 der Charts. In den USA erreichte es mit 132.000 verkauften Einheiten in der ersten Woche sogar die Spitzenposition.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
‘Enter Sandman’ von Metallica im Slipknot-Gewand

‘Enter Sandman’ zählt ohne Frage zu den bekanntesten Songs von Metallica. Logisch also, dass musikalische Fans gerne ihre eigenen Interpretationen dieses Metal-Klassikers zum Besten geben und ins Netz stellen. Kürzlich goutierten die Metalheads da draußen eine Version in ...AND JUSTICE FOR ALL-Manier; zuvor gab es ‘Enter Sandman’ schon im Funk-Gewand sowie in 20 verschiedenen Stilen. Enter Slipman Nun hat der Youtuber Metal Börje aus Finnland seine eigene Herangehensweise an ‘Enter Sandman’ nicht nur gefunden, sondern auch umgesetzt. Er stellte sich die Frage, wie der Track klingen würde, wenn ihn das neunköpfige Metal-Monster Slipknot spielen würde. Die Antwort liefert er mit dem…
Weiterlesen
Zur Startseite