Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Slipknot verraten aus Versehen Identitäten u.a. von Drummer

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Allem Anschein nach haben Slipknot just die Identitäten ihrer zwei neuen Band-Mitglieder versehentlich offengelegt. Demnach handelt es sich bei dem Nachfolger von Schlagzeuger Jay Weinberg tatsächlich um den vorherigen Sepultura-Drummer Eloy Casagrande. Und für die Samples würde demzufolge Jeff Karnowski von Dirty Little Rabbits (einem Nebenprojekt von Shawn „Clown“ Crahan) verantwortlich zeichnen.

Immer schön updaten

Geleakt hat dies der Reddit-User tmt1983. Slipknot haben kürzlich ihre You Can’t Kill Me-Website aufgehübscht, um dort weitere Aktionen in Zusammenhang mit dem 25. Jubiläum ihres Band-betitelten Debütalbums anzukündigen. Weiter unten blinkt ein weiter Totenkopf über dem Satz „If you don’t have Netscape 4.0+ or Internet Explorer 4.0+, get it NOW! You’re probably missing most of the cool stuff on this website“. Wer darauf klickt, gelangt zu diesem Video. tmt1983 hat nun laut einem Bericht von Metal Injection den Quellcode des Videos genauer untersucht. Dort fand er offenbar zwei Bilddateien namens eloy.jpg und jeff.jpg.

Das legt den Schluss nahe, dass es sich bei beim Trommler und Sampler von Slipknot wirklich um Eloy Casagrande und Jeff Karnowski handelt. Theoretisch besteht natürlich die Möglichkeit, dass es noch andere Musiker gibt, die mit Vornamen Eloy und Jeff heißen und es geschafft haben, bei den Maskenmetallern anzuheuern. Des Weiteren könnte es auch eine absichtlich gelegte falsche Fährte sein. Interessant ist darüber hinaus, dass das Reddit-Konto von tmt1983 mittlerweile gesperrt ist. Laut Metal Injection existierte der Account zudem erst seit dem 22. April. Und außer dem Slipknot-Beitrag habe tmt1983 nichts gepostet. Die Anzeichen scheinen sich in jedem Fall zu verdichten. Nichtsdestotrotz müssen wir erst einmal auf die offizielle Bestätigung der zwei Personalien warten.

🛒  SLIPKNOT-SHIRT BEI AMAZON HOLEN!


Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Einmal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Evergrey: Drummer Jonas Ekdahl spielt nicht mehr live

Wenn Evergrey künftig Konzerte geben, müssen die Schweden dabei auf die Dienste ihres langjährigen Schlagzeugers Jonas Ekdahl verzichten. Der Musiker hat just in den Sozialen Medien verkündet, dass er nicht mehr live auftreten und lange auf Tour unterwegs sein will. Stattdessen will sich der Trommler aufs Aufnehmen, Produzieren und Mischen fokussieren. Zuhause im Studio "Während der letzten paar Jahr hat sich meine Leidenschaft innerhalb der Musik vom Touren und Spielen von Live-Shows hin zum kreativen Aspekt der Studioarbeit verlagert", erläutert der Evergrey-Drummer. "Songs schreiben, aufnehmen, produzieren und mischen. Es ist an den Punkt gekommen, an dem es mir keine Freude…
Weiterlesen
Zur Startseite