Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

Corey Taylor: „Trash Talk erinnern mich an die jungen Slipknot“

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Corey Taylor, Sänger von Slipknot und Stone Sour, sprach kürzlich mit TheGuardian.com über die Wahrnehmung von Metal in den populären Medien. Dabei sprach er der Band Trash Talk ein großes Lob aus.

Die nächste Generation versucht immer den Einsatz zu erhöhen“, erklärt Corey. „ Junge Bands versuchen immer härter zu sein, versuchen immer das zu finden, was vorher noch nicht gemacht wurde. Deshalb liebe ich es, neue Bands zu entdecken. Es gibt da eine, die nennt sich Trash Talk – ich war bei einigen ihrer Shows und ich habe mich wie auf den frühen Slipknot-Konzerten gefühlt, als ich selbst noch kein Teil der Band war.

Obwohl Trash Talk keine Masken tragen, so wie Slipknot, bergen ihre Konzerte doch immer etwas gefährliches in sich. Das ist etwas, was es auf heutigen Metal-Konzerten nur noch selten gibt.

Metalinjection bezeichnete Trash Talk als die derzeit „ gefährlichste“ Band im Metal. Die Band ist dafür bekannt, Pseudo-Aufstände anzuzetteln und Sachen zu zerstören.

Für diejenigen, die Trash Talk noch nicht kennen, sollte dieses Animations-Video ein guter Einstieg sein:

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Slipknot: Shawn Crahan bereit für COVID-19 Impfung

Vakzination: Ja, nein? Die Diskussion scheint kein Ende zu nehmen. Doch für einen zumindest ist die Sache klar: Shawn Crahan wird sich pieksen lassen. Speziell Musiker und kulturschaffende Personen, die den Großteil ihres Lebens auf Tour und in riesigen Menschenmengen verbringen, leiden unter dem seit 2020 anhaltenden Stillstand. Auch dem letzten verbliebenen Slipknot-Gründungsmitglied ist nun klar, dass der erste Schritt Richtung Normalität mit der Impfung gegen das Coronavirus einhergeht. Gegen die Grippe hat er sich seit zwanzig Jahren nicht impfen lassen. In dieser Zeit ist er auch nie daran erkrankt, weshalb er auch die COVID-Impfung zu Beginn als nicht notwendig…
Weiterlesen
Zur Startseite