Toggle menu

Metal Hammer

Search

Corey Taylor unterbricht Konzert, um verletztem Fan zu helfen

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Beim Stone Sour-Konzert im australischen Sydney bemerkte Corey Taylor während eines Songs, dass ein Fan sich verletzt hatte beziehungsweise medizinische Hilfe benötigt. Er stoppte mitten im Song und forderte auch seine Mitmusiker dazu auf, nicht mehr weiterzuspielen.

Taylor bat die Fans, ruhig zu bleiben Platz zu machen, damit für den Fall der Fälle die Sanitäter schnell bis vor die Bühnen kommen können. Der angeschlagene Fan wurde in den Fotograben gehoben und zur Begutachtung nach draußen begleitet.

Rührende Fürsorge

Nachdem sich Taylor vergewissert hatte, dass es allen gutgeht und darum gebeten hatte, über den Zustand des geschwächten Besuchers informiert zu werden, konnte das Konzert weitergehen.

Sehr hier, wie sich Corey Tayler (ab 3:18) rührend um sein Publikum kümmert:

Hier die Situation aus einer anderen Perspektive:

Corey Taylor vs. Nickelback: Schmähgesänge von Fans bei Stone Sour-Konzert

 

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
15 Rocker und Metaller, die in Horror-Filmen mitspielten

Dass Schauspieler auch Musik machen beziehungsweise populäre Musiker sich ins (Horror-)Schauspielfach wagen, ist beileibe keine Seltenheit. Doch dass jemand in beiden Kunstfächern gleich erfolgreich sein kann, ist jedoch eher seltener der Fall. Dabei am fleißigsten sind wohl Jared Leto, Jack Black und Ice-T. Aber auch beispielsweise Johnny Depp, Juliette Lewis, Mark Wahlberg, Keanu Reeves oder Kiefer Sutherland treiben sich im Musik-Genre (mehr oder weniger gut) herum. Doch legen wir den Fokus auf Metal, Rock und Horror, was bekanntermaßen sehr gut miteinander harmoniert. Man denke dabei nur an Regisseur Rob Zombie oder auch Slash, der 2013 einen Horrorfilm produziert hat. In…
Weiterlesen
Zur Startseite