Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Dark Tranquillity-Gitarrist Niklas Sundin macht Soloalbum

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Niklas Sundin will offenbar mal was anderes machen als Melodic Death Metal. Deswegen werkelt der Dark Tranquillity-Gitarrist an einem Soloalbum, das unter dem Projektnamen Mitochondrial Sun erscheinen soll. Das italienische Label Argonauta Records plant die Platte Anfang 2020 zu veröffentlichen. Die Fans dürfen dunkle, atmosphärische Musik mit filmischem Flair erwarten. Möglich machte den künstlerischen Exkurs auch eine Förderung durch den Schwedischen Kulturrat.

„Ich bin sehr zufrieden und begeistert, verkünden zu können, dass das Debütalbum meines Mitochondrial Sun-Projekts Anfang nächsten Jahres auf Argonauta Records rauskommt“, freut sich der Dark Tranquillity-Musiker. „Das Werk war lange Zeit in der Mache, manche Melodien und Akkordfolgen entstanden gar Mitte der Neunziger Jahre. Daher wird es toll sein, es endlich öffentlich zu machen. Mit Argonauta bin ich zum ersten Mal in Kontakt geraten, als ich das Cover-Artwork für eine ihrer Bands gestaltet habe und dabei feststellte, dass es eine enthusiastische und hungrige Plattenfirma ist, die keine Angst hat, etwas außerhalb der konventionellen Grenzen zu unternehmen.


teilen
twittern
mailen
teilen
Dark Tranquillity haben neues Album im Kasten

Mit der Gründung des In Flames-Ablegers The Halo Effect wurde es jüngst ein wenig still um Dark Tranquillity. Doch nun greifen die Schweden wieder an. Wie Frontmann Mikael Stanne in den Sozialen Medien berichtet, haben die Melodic-Death-Metaller die Aufnahmen für ihr nunmehr 13. Studiowerk abgeschlossen. Rundum zufrieden So plaudert der 49-Jährige aus dem Nähkästchen, dass der Nachfolger des 2020er-Albums MOMENT im Kasten ist. Nun werde die Platte -- wie bereits bei den Longplayern CONSTRUCT (2013) und ATOMA (2016) -- in die Hände von Sound-Guru Jens Bogren (Opeth, Amon Amarth, Arch Enemy, Powerwolf, Kreator, Amorphis) übergeben, der sich sowohl um den…
Weiterlesen
Zur Startseite