Toggle menu

Metal Hammer

Search

MH 10/2019 jetzt bestellen

Dark Tranquillity-Gitarrist Niklas Sundin macht Soloalbum

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Niklas Sundin will offenbar mal was anderes machen als Melodic Death Metal. Deswegen werkelt der Dark Tranquillity-Gitarrist an einem Soloalbum, das unter dem Projektnamen Mitochondrial Sun erscheinen soll. Das italienische Label Argonauta Records plant die Platte Anfang 2020 zu veröffentlichen. Die Fans dürfen dunkle, atmosphärische Musik mit filmischem Flair erwarten. Möglich machte den künstlerischen Exkurs auch eine Förderung durch den Schwedischen Kulturrat.

„Ich bin sehr zufrieden und begeistert, verkünden zu können, dass das Debütalbum meines Mitochondrial Sun-Projekts Anfang nächsten Jahres auf Argonauta Records rauskommt“, freut sich der Dark Tranquillity-Musiker. „Das Werk war lange Zeit in der Mache, manche Melodien und Akkordfolgen entstanden gar Mitte der Neunziger Jahre. Daher wird es toll sein, es endlich öffentlich zu machen. Mit Argonauta bin ich zum ersten Mal in Kontakt geraten, als ich das Cover-Artwork für eine ihrer Bands gestaltet habe und dabei feststellte, dass es eine enthusiastische und hungrige Plattenfirma ist, die keine Angst hat, etwas außerhalb der konventionellen Grenzen zu unternehmen.

Bitte die Scheuklappen abnehmen

Mit anderen Worten: Sie passen genau zu einem experimentellen, elektronischen Album, dass eine Menge Boden abdeckt und schwer in irgendein bestimmtes Genre einzuordnen ist. Das ist mein erstes Solo-Vorhaben seit fast 30 Jahren als Musiker. Und auch wenn ich weiß, dass dieser Musikstil vielleicht nicht jedem Metal-Fan passen könnte, denke und hoffe ich, dass die Leute es interessant, es anzuhören.“

Die Soloplatte des Dark Tranquillity-Riffmeisters dreht sich offenbar um Evolution und, wie Zeit vergeht. Da Niklas Sundin wie bereits erwähnt auch als Grafiker arbeitet, produziert er für jeden der zehn Songs ein eigenes Video, das das Hörerlebnis steigern und Kontext vermitteln soll. Als Gastmusiker treten Dark Tranquillity-Keyboarder Martin Brändström und die renommierte Cellistin Annika Blomfeldt in Erscheinung. Gemischt und gemastert hat Anders Lagerfors das Mitochondrial Sun-Opus im Nacksving Studio in Göteborg.

atoma von DT jetzt bei Amazon holen!

Zieht euch hier die erste Single ‘Nyaga’ inklusive dem zugehörigen Video rein:

Werbung

Jetzt in die Zukunft starten mit den neuen MagentaMobil Tarifen

Ab sofort inklusive 5G*. Jetzt in die Zukunft starten!

Mehr Infos

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Internet-Fundstück: Kleinkind rockt zu ‘Moth Into Flame’ (Metallica)

Das nennen wir mal frühkindliche Musikerziehung: Ein Leser der US-Kollegen von Metalsucks hat dem Magazin ein Video eines Kleinkindes eingesendet, das sich das Video zum kürzlich veröffentlichten ‘Moth Into Flame’ des kommenden Albums HARDWIRED...TO SELF-DESTRUCT ansieht - und dabei angemessen abrockt! Seht das süße Video des rockenden Kleinkindes hier:   https://www.youtube.com/watch?v=GRHl9tyqk0c HARDWIRED...TO SELF DESTRUCT wird am 18. November erscheinen. 70% von euch sind zudem davon überzeugt, dass das Album ein Volltreffer sein wird. http://www.metal-hammer.de/video-so-klingt-es-wenn-metallica-moth-into-flame-live-spielen-695659/
Weiterlesen
Zur Startseite