Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

Das Editorial im August: Alles zu Böhse Onkelz, Metal-Festivals, AC/DC, Lamb Of God und mehr!

von
teilen
twittern
mailen
teilen

>>>Blättert hier durch Ausschnitte der August-Ausgabe des METAL HAMMER

Liebe Headbanger,

wer solch eine immense Strahlkraft besitzt, um 350.000 Menschen an zwei Wochen-enden vor seine Bühne zu locken, hat wenig falsch gemacht. Oder, anders ausgedrückt: Mit ihrem großen Comeback 2014 auf dem Hockenheimring haben Stephan -Weidner, Kevin Russell, Matt „Gonzo“ Röhr und Pe Schorowsky die richtige Entscheidung getroffen, in deren Folge sie diesen Juni gleich vier Mega-Konzerte an derselben Stätte spielten, und mit dem neuen Song ‘Wir bleiben’ bereits einen knackigen Vorgeschmack auf das für 2016 angekündigte Album geben konnten.

„Böhse fürs Leben!“

METAL HAMMER war beim Live-Ereignis des Jahres natürlich an vorderster Front mit dabei, wie die aktuelle Titel-Story beweist: Wir zeichnen nicht nur die Böhse Onkelz-Auftritte aller vier Tage auf der größten Bühne der Welt nach, sondern haben sowohl die Band selbst als auch die Vorgruppe In Extremo noch einmal zu Wort gebeten. Darüber hinaus haben wir Einblicke in die monumentale Produktion mittels des technischen Leiters, des Hockenheimer Oberbürgermeisters sowie eines Bierverkäufers erhalten. Insgesamt knallen wir euch also die volle „Böhse fürs Leben!“-Ladung vor den Latz!

Open Air-Sommer

Und weil der Open Air-Sommer mittlerweile volle Fahrt aufgenommen hat, können wir den vier Niederkünften der Onkelz diverse Festival-Berichte folgen lassen – angefangen bei der der Mendig-Premiere von Rock am Ring über das Out & Loud und das Graspop Metal Meeting bis hin zu den Hitzeschlachten beim With Full Force sowie dem Vainstream Rockfest. Vor allem das With Full Force traf es nach 2012 wieder einmal besonders hart: Aufgrund des Unwetters am Sonntag ging das Force mit Band-Absagen, die leider auch den Head-liner In Flames betrafen, unglücklich zu Ende. Aber: Es kam niemand zu Schaden, und das ist meiner Meinung nach das Wichtigste!

AC/DC-Tourstory

Weiterhin im Heft findet ihr die Fortsetzung unserer AC/DC-Tourstory mit den Shows in Köln, Hannover und Berlin sowie unser Tagebuch über Nightwishs Ostseekreuzfahrt von Turku nach Stockholm und zurück nach Finnland. In der nächsten Ausgabe des METAL HAMMER werden wir uns traditions-bewusst dem Wacken Open Air widmen, auf dem die seit 2002 inaktiven Savatage ihre Wiedervereinigung begehen. Bereits im vorliegenden Heft sprechen Mastermind Jon Oliva und Produzent Paul O’Neill über diese von euch herbeigesehnte Show, aber auch darüber, ob es Savatage bei diesem einmaligen Gig belassen, ihm weitere Konzerte folgen werden und vielleicht sogar ein neues Album aufgenommen wird.

Lamb Of God und Kataklysm

Lamb Of God indes haben schon ein -frisches Werk am Start – das erste nach Randy -Blythes Gefängnisaufenthalt und dem Gerichtsverfahren wegen Totschlags, in dem er freigesprochen wurde. Das überaus druckvolle und abwechslungsreiche VII: STURM UND DRANG dreht sich jedoch nur in einem Bruchteil um diese Erfahrungen – worum es den US-Metallern -ansonsten geht, verrät der Frontmann ab Seite 84. Noch ein Stück weit runder dagegen geriet OF GHOSTS AND GODS, weshalb die zwölfte Kataklysm-Platte folgerichtig zu unserem Album des Monats (siehe Seite 92) gewählt wurde. Im Interview spricht Sänger Maurizio Iacono unter anderem über die auf vollen Touren laufende Marketing-Maschine der Kanadier, dank der nun unter anderem Bier von Kataklysm zu haben ist. METAL -HAMMER findet jedenfalls, dass -schreddernde Todes-Riffs und Gerstensaft wunderbar miteinander einhergehen, und prämiert diese unschlagbare Kombination mit:

Maximum Metal!

Thorsten Zahn

Das Heft kann einzeln und innerhalb von Deutschland für 5,90 Euro (inkl. Porto) per Post bestellt werden. Einfach eine Mail mit dem Betreff „Einzelheft Metal Hammer 06/15“ und eurer Adresse an einzelheft@metal-hammer.de schicken.
Generell können natürlich alle Hefte auch einzeln nachbestellt werden – alle Infos dazu findet ihr unter www.metal-hammer.de/einzelheft.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
AC/DC: Zwei Auftritte von Brian Johnson mit Geordie zu sehen

Ihr habt euch schon immer gefragt, wie die Band geklungen hat, in der Brian Johnson vor AC/DC geträllert hat? Dann haben wir die Antwort für euch! Der 73-jährige Sänger selbst hat nämlich just zwei Auftritte seiner einstigen Gruppe Geordie auf seinem Youtube-Kanal Brian Johnson TV hochgeladen (siehe unten). Fernsehgeschichte Bei ersterem Clip handelt es sich um einen Live-Auftritt im westdeutschen Fernsehen. So gaben sich Geordie in der TV-Sendung ‘Pop '75’ die Ehre, die von 1974 bis 1979 im Südwestrundfunk sowie im Hessischen Rundfunk zu sehen war. Brian Johnson und Co. performten hierbei den Song ‘Goodbye Love’. Der zweite Ausschnitt stammt…
Weiterlesen
Zur Startseite