Dave Ellefson ist Baron von Sealand

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Habt ihr schon einmal vom Fürstentum Sealand gehört? Nein? Macht nichts, wir auch nicht. Bei der von zahlreichen Staaten nicht offiziell anerkannten Minination handelt sich um die ehemalige Verteidigungsplattform HM Fort Roughs aus dem zweiten Weltkrieg, die knapp zehn Kilometer vor der Küste des britischen Suffolk liegt. 1967 wurde sie von einem Kerl namens Roy Bates besetzt. Nun hat Ex-Megadeth-Bassist Dave Ellefson bekannt gegeben, dass er von dem Fürstentum zum Baron ernannt wurde.

Kleingeld gegen Titel

Wobei man die Sache im Grunde andersherum drehen muss, denn um die Erhaltung der Plattform zu finanzieren, verkauft Sealand online verschiedene Adelstitel. Bereits für 36,99 Euro kann man sich Lord oder Lady von Sealand schimpfen. Im Gespräch bei „The New York Hardcore Chronicles Live!“ (siehe unten) erläutert Dave Ellefson, wie er darauf kam. „Drew Fortier [Filmemacher, Schauspieler und Musiker — Anm.d.A.] und ich haben uns eines Tages unterhalten, unter anderem über Burgen in Europa. Und er sagte: ‚Kumpel, du kannst nach Sealand fahren. Du kannst einen Quadratfuß Land von Sealand kaufen.‘ Also wurde ich ein Lord. Denn das ist es, was ein Landbesitzer ist: ein Lord. Und dann habe ich mich zum Baron upgegradet. Ich habe sogar ein paar weitere Mäuse bezahlt und wurde ein Sir.

Also bin ich nun Sir Lord Baron David Ellefson, das ist der königliche und adelige Titel der königlichen Familie. Ich habe ein paar hundert Mäuse bezahlt und wurde ein Sir, wenngleich Paul McCartney und Elton wohl eine Million Pfund oder so an die Queen oder so abdrücken mussten, um ein Sir zu werden. Also kannst du mich nun als preisgekrönten Filmproduzenten Sir David Ellefson bezeichnen.“ Die Plattform von Sealand ruht auf zwei dicken Betonsäulen, in die zahlreiche Räume eingebaut wurden. Nach der Besetzung rief Roy Bates sein Fürstentum aus und wollte eigentlich dort einen Piratensender gründen, was er jedoch nie verwirklichte. Die Bates-Familie besitzt Sealand immer noch, wohnt aber nicht mehr dort. Unter anderem, um den Nachtwächter bezahlen zu können, verkauft Sealand allerhand Merchandise und eben die vermeintlich so Prestige-trächtigen Adelstitel.

🛒  RUST IN PEACE VON MEGADETH JETZT BEI AMAZON HOLEN!

teilen
twittern
mailen
teilen
Neues Five Finger Death Punch-Album kommt 2022

Neben Machine Head melden sich heute auch Five Finger Death Punch mit Neuigkeiten zu ihrer kommende Platte. So wird der Nachfolger des 2020er-Werkes F8 den Titel AFTERLIFE tragen und im Laufe des Jahres erscheinen. Statt eines genauen Veröffentlichungstermins hat das Quintett die Vorabsingle des Albums mitgebracht. Den Titeltrack ‘Afterlife’ könnt ihr euch unten reinziehen. Neunter Wurf Produziert hat AFTERLIFE der langjährige Five Finger Death Punch-Produzent Kevin Churko, der auch bereits unter anderem mit Ozzy Osbourne, Papa Roach und Skillet zusammenarbeitete. Die mittlerweile neunte Scheibe der US-Modern Metaller soll laut Promotion-Infos das "bis dato wohl abwechslungsreichste Album der Band" sein. Zusammen…
Weiterlesen
Zur Startseite