Toggle menu

Metal Hammer

Search
Heaven Shall Burn

Dave Mustaine feuert seinen Guitar-Tech über unfassbar peinliches Video

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Unter wüsten Beschimpfungen beschuldigte Dave Mustaine seinen Guitar-Tech Schuld an einem wohl verpatzten Megadeth-Auftritt am 21. Oktober im australischen Brisbane zu sein. Über die Video-Plattform Periscobe konnte man das unfassbar peinlichen Video live und nun auch auf YouTube (unten) verfolgen.

Beleidigungen

Hier ein Teil der Beleidigungen, die Mustaine im Video  für die vermeintliche „Fehlerquelle“ (seinen Techniker) bereit hielt: Sein Guitar-Tech sei „eine totale Verschwendung von Haut und Leben“, denn das Publikum an diesem Abend hätte „Besseres verdient, als das, was dieser Wichser heute Abend geleistet hat.“

Periscope ist eine für Android und iOS verfügbare mobile Applikation (App) für Videodirektübertragung in Echtzeit. Die Benutzer können Video also live verfolgen und gleichzeitig auch kommentieren und „liken“.

teilen
twittern
mailen
teilen
Studie: Festival-Armbänder sind Bakterienherd

Jeder Festivalbesucher kennt sie: die lieben Festival-Armbändchen. Manche mögen sie sogar so gern, dass sie noch Monate oder gar Jahre nach Festival-Besuch tragen. Laut einer neuen Studie ist das allerdings nicht ganz ungefährlich. 20 Mal höher Eine neue Studie der britischen Mikrobiologin Dr. Alison Cottell hat Festival-Armbänder auf ihren Bakteriengehalt geprüft und dabei festgestellt, dass der Bakteriengehalt der Bänder 20 Mal höher als bei gewöhnlicher Kleidung war. Infektionen und Lebensmittelvergiftung Vor allem Staphylokokken und Mikrokokken fand die Forscherin in den Festival-Bändern. Laut der Biologin könnten diese Bakterien von Infektionen von Wunden bis hin zur Lebensmittelvergiftung führen, falls die Bakterien in Berührung mit Nahrungsmitteln kommen.…
Weiterlesen
Zur Startseite