Toggle menu

Metal Hammer

Search

Dave Mustaine (Megadeth) gratuliert Metallica zur Aufnahme in die Rock and Roll Hall of Fame

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Megadeth-Chef Dave Mustaine hat einen offenen Brief an Metallica geschrieben, in dem er ihnen gratuliert, in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen worden zu sein. Außerdem bedankt er sich, dass er eigentlich auch zur Feier eingeladen ist:

„Ich gratulieren – mit allem gebührenden Respekt. Außerdem war ich angenehm überrascht, als ich hörte, dass sie mich zur Party in der Nacht vorher eingeladen haben. Wie ihr alle wisst, bin ich allerdings in Europa mit Judas Priest auf Tour und werde daher nicht dabei sein können.“

Er sei wirklich stolz auf Lars Ulrich (Schlagzeug) und James Hetfield (Gesang, Gitarre), wie der Megadeth-Sänger weiter mitteilt. „Ich werde weiterhin für das Wohl von euch und euren Familien beten. Danke für die Einladung und dass ihr an mich gedacht habt.“


Wie Megadeth als Support von Judas Priest in Dortmund gerockt haben, seht ihr in unserer umfangreichen Bilder-Galerie!

Weitere Megadeth-Artikel:
+ Shawn Drover (Megadeth): die besten Alben 2008
+ Die schlechtesten Soli – Megadeth sind dabei
+ Das schönste zum Weihnachts-Morgen: Ein Anruf von Dave Mustaine

teilen
twittern
mailen
teilen
Ghost: Neue Webisode zur Tour mit Metallica

Am 9.9. erschien mit ‘The Accident’ der vierte Teil der unterhaltsam-amüsanten Videoclip-Reihe von Ghost, in welcher Sister Imperator einen Autounfall nur schwer verletzt übersteht, von Papa Nihil im Krankenhaus besucht wird und ihr einen ganz besonderen Wunsch erfüllen soll: https://www.youtube.com/watch?v=8m_xdjLSOe4 Und jetzt ist auch schon der nächste Film veröffentlicht: ‘Chapter Five: The Call’zeigt Sister Imperator nach wie vor dick verbunden im Krankenhaus liegend in einem Telefongespräch mit Papa Nihil, der gerade ein größes Geschäft verrichtet: https://www.youtube.com/watch?v=fjXUXkEF6EA
Weiterlesen
Zur Startseite