Toggle menu

Metal Hammer

Search

Dead Cross: Bowlen während Konzert, Gig-Absage wegen Unfall

von
teilen
teilen
twittern
teilen
mailen

[Update] Bei erwähntem Unfall handelt es sich lediglich um eine leichte Verletzung: Patton wollte mit einem Skateboard auf die Bühne rollen, doch das Fahrgerät machte nicht mit und warf ihn ab 😀 Alles halb wo wild, also, und die nächsten Shows konnten wie geplant absolviert werden.

Letzte Woche berichteten wir bereits davon, dass Dead Cross um Mike Patton und Dave Lombardo Probleme mit der Polizei in Texas hatten. Diese Sache liegt nun bei den Anwälten, und die Band konnte weiterreisen.

Bereits zuvor, am 11. August 2017, konnten die Besucher des Dead Cross-Konzerts im Brooklyn Bowl zu Las Vegas Mike Patton beim Bowlen zusehen. Das Brooklyn Bowl ist Bowling-Halle und Konzertclub in einem – ohne trennende Mauer zwischen Bahn und Bühne.

Mike Patton schiebt singend eine Kugel:

Am 21. August 2017 sollten Dead Cross dann im El Rey zu Los Angeles auftreten. Kurz vor Beginn kamen allerdings Gitarrist Mike Crain und Drummer Dave Lombardo auf die Bühne und kündigten entschuldigend an, dass das Konzert ausfallen müsse, da Mike Patton einen Unfall hatte…:

Die METAL HAMMER September-Ausgabe 2017: Arch Enemy, Slipknot, Wacken Open Air, Paradise Lost, Chester Bennington u.v.a.

 

teilen
teilen
twittern
teilen
mailen