Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

Deen Castronovo steigt bei The Dead Daisies aus

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Bei The Dead Daisies dreht sich das Personalkarussell. So hat sich Drummer Deen Castronovo dazu entschlossen, die Musikgruppe zu verlassen. An seiner statt wird künftig Tommy Clufestos (der unter anderem bereits mit Ted Nugent, Alice Cooper, Rob Zombie und Black Sabbath musiziert hat) hinter der Schießbude bei dem Quartett Platz nehmen.

Eine OP steht an

Castronovo hat in seiner Begründung zum einen familiäre sowie zum anderen gesundheitliche Gründe für diesen Schritt angeführt (siege Facebook-Post unten). „Hallo alle! Wie manche von euch schon gehört haben mögen, habe ich The Dead Daisies offiziell verlassen. Meine Entscheidung zu gehen war keine leichte. Denn ich habe großen Respekt für meine ehemaligen Bandmitglieder und eine gewaltige Menge an Liebe und Wertschätzung für all die Fans, die uns unterstützt haben. Mein Entschluss wird mir unmittelbar Zeit geben, die ich mit meiner Familie verbringen kann, nachdem ich ausgiebig auf Tour war.

Außerdem werde ich eine kleine Rückenoperation vereinbaren, um sicherzustellen, dass ich in der Lage bin, wieder auf Tour zu gehen, um Musik zu spielen und zu tun, was ich liebe. Seid versichert, ich werde zurückkehren und bald wieder spielen! Ich liebe euch alle. Bleibt gesund, bleibt sicher und haltet Ausschau nach großartigen Dingen, die in der Zukunft kommen. Bleibt dran!“ HOLY GROUND, das neue Album von The Dead Daisies, ist kürzlich am 22. Januar 2021 auf die Märkte dieser Welt gekommen. Deen Castronovo hatte dafür sowie für den Vorgänger BURN IT DOWN von 2018 die Schlagzeugspuren eingespielt.

🛒  HOLY GROUND JETZT BEI AMAZON BESTELLEN!

teilen
twittern
mailen
teilen
Soulfly: Max Cavalera weist Anschuldigungen von sich

Am 07. August 2021 gab Soulfly-Frontmann Max Cavalera bekannt, dass die Band ab sofort getrennte Wege mit dem langjährigen Gitarristen Marc Rizzo gehen wird. In seiner zweifach wöchentlich erscheinenden Online-Show "Max Trax" bedankte er sich außerdem für die gemeinsamen 18 Jahre mit dem Musiker. Kurz darauf verriet Cavalera, dass Fear Factory-Mitglied Dino Cazares Soulfly bei der anstehenden US-Tour an der Gitarre unterstützen wird. Er lobte den „Riffmaster“ in höchsten Tönen. Marc Rizzo hingegen hatte in seinem Live-Statement weniger nette Worte für seine ehemaligen Band-Kollegen übrig. „Ich mache einfach mit meinem Soloprojekt weiter. Das ist besser für mich. Es ist ein…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €