Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

Deicide: Gitarrist Jack Owen ist raus

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Die US-Deather Deicide haben sich von ihrem langjährigen Gitarristen Jack Owen getrennt. Owen stieg 2004 bei den 1987 gegründeten Death Metal-Legenden ein, nachdem sich Band mit den Hoffman-Brüdern zerstritten hatte. Zuvor war der Gitarrist bei Cannibal Corpse tätig gewesen. Ein offizielles Statement über diese Änderung steht bisher noch aus, auch ein Grund wird nirgends genannt. Allerdings haben die US-Kollegen von Metal Injection herausgefunden, dass die Band Owen auf ihrer offiziellen Facebook-Seite nicht mehr als Mitglied führen. Stattdessen wird Monstrosity-Gitarrist Mark English, an seiner Stelle im Lineup gelistet.

Deicide fielen zuletzt Mitte 2015 mit einer desaströsen US-Tour auf, bei der sich nach und nach alle Vorbands vom Lineup verabschiedeten.

Katastrophale Deicide-Tour ist endgültig gescheitert

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Arch Enemy stellen sich im Videointerview der "Qual der Wahl"

Im Rahmen unserer "Die Qual der Wahl"-Rubrik baten wir Michael Amott und Alissa White-Gluz auf die schwarze Couch in unserem Meeting-Gefängnis. Die beiden Arch Enemy-Mitglieder wurden vor harte Entscheidungen gestellt! Seht hier "Die Qual der Wahl" mit Michael Amott und Alissa White-Gluz: https://www.youtube.com/watch?v=n-L7hZiMmFU https://www.metal-hammer.de/arch-enemy-will-to-power-kommentare-der-metal-hammer-redaktion-zum-album-des-monats-september-2017-903823/
Weiterlesen
Zur Startseite