Toggle menu

Metal Hammer

Search

Deicide-Sänger Glen Benton sichtet Bigfoot (Sasquatch)

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Legendär sind die ihm zugeschriebenen Aussagen, er könne nicht mit dem Flugzeug fliegen, weil er dann Gott zu nahe sei und Deicide könnten auch keine Videos machen, weil die Video-Fritzen doch alles Christen seien.

Nun plaudert Deicide-Sänger Glen Benton über weitere Seltsamheiten seines bewegten Lebens – er habe den Bigfoot gesehen: „Ich habe dieses verdammt riesige Vieh am Straßenrand gesehen. Mit einer Bewegung hatte es den Weg passiert und verschwand wieder im Wald.“

Mutig wie Glen ist, verfolgte er das Wesen natürlich im Jeep durch den Wald. „Es hat die Bäume links und rechts einfach weggeknickt und es stank wie in einem Müllcontainer. Das Ding sah aus wie eine Art von Primat. Riesiege Augen, teils Orang Utan, teils Schimpanse.“

Die örtlichen Ranger sollen angeblich auch Spuren gefunden haben, so dass Glens Aussage als offizielle Sichtung in die Akten genommen wurde.

Ein schöner Schwank aus dem Leben eines seltsamen Mannes…

Weitere Deicide-Artikel:
+ Deicide als musikalische Folter im Irak eingestzt
+ Vatikan stellt neue Exorzisten ein – vielleicht für diese Bands

teilen
twittern
mailen
teilen
Deicide trennen sich von Chris Cannella und stellen neuen Gitarristen vor

Die Death Metal-Veteranen Deicide kündigten an, dass sie den Gitarristen Taylor Nordberg in ihre Reihen aufgenommen haben. Nordberg ersetzt Chris Cannella, der die von Glen Benton angeführte Band nach knapp drei Jahren einvernehmlich verlassen hat. Gestern, am 19. Januar 2022, gab Benton via Social Media ein Statement ab: „Wir freuen uns, Taylor Nordberg in der Deicide-Familie willkommen zu heißen! Er ist ein erstaunlicher und versierter Gitarrist, der unseren Sound auf das nächste Level hebt und ein hohes Maß an Professionalität mitbringt, das die Deicide-Maschine vervollständigt und ergänzt!“ Cannella erwähnte in einem separaten Statement, dass es kein „Drama“ zwischen den Band-Mitgliedern…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €