Der METAL HAMMER Podcast – Folge 42 mit Hämatom

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Back In Black – das Metal-Update

Die Diagnose Brustkrebs traf Nightwish-Sängerin Floor Jansen wie ein Schock – nach erfolgreicher Operation soll die Tournee aber wie geplant stattfinden. Auch My Sleeping Karma-Schlagzeuger Steffen Weigand steht eine Krebsbehandlung bevor; für diese bittet der Psychedelic-Rock-Musiker Fans um eine Spende – denselben Weg schlagen die britischen Hard-Rocker Thunder nach einer Kopfverletzung von Sänger Danny Bowes ein.

Steel Meets Steel – neue Alben im Härtetest

Das Podcast-Duo nimmt sich diesmal diese neu erscheinenden Metal-Alben vor:

Disillusion AYAM (4.11.)

Devin Townsend LIGHTWORK (4.11.)

Fateful Finality EMPEROR OF THE WEAK (11.11.)

Warkings MORGANA (11.11.)

Hörproben der neu erschienenen Alben und aller anderen Bands, die wir in unserem Podcast erwähnen, findet ihr in unserer METAL HAMMER Podcast Playlist auf Spotify.

Don’t Talk To Strangers – das METAL HAMMER Podcast-Interview

Hinter der Maske von „Süd“: Der Schlagzeuger verrät Matthias Weckmann im Interview, wie Hämatom ursprünglich zusammengefunden und erste gemeinsame Schritte unternommen haben – aber auch alles zum neuen Album LANG LEBE DER HASS, dem Metal-Fight-Club mit Saltatio Mortis und dem Endgegner ‘ZDF-Fernsehgarten’.

Die nächste Folge erscheint am 18.11.2022. Zu Gast: Karg/Harakiri For The Sky. Den METAL HAMMER Podcast gibt es alle zwei Wochen am Freitag neu unter www.metal-hammer.de/podcast, auf Spotify, Deezer, Amazon und Podigee. Vergesst nicht, uns zu folgen, um zu erfahren, wie es weitergeht!

Die frischesten Alben, die spannendsten Neuigkeiten, der ein oder andere Blick hinter die METAL HAMMER-Kulissen – und in jeder Episode ein stahlharter Gesprächspartner: METAL HAMMER gibt es jetzt auch zum Hören! Der METAL HAMMER Podcast versorgt euch alle 14 Tage mit allem, was die Metal-Welt bewegt. Moderiert wird die schwermetallische Podcast-Reihe aktuell von Chefin vom Dienst Katrin Riedl und Chefredakteur Sebastian Kessler.


Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Einmal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Lamb Of God: Der Major-Deal mit Epic war eine Erleichterung

Für viele Musiker träumen davon, von ihrer Kunst leben zu können. Doch jeder fängt einmal klein an. Im Podcast ‘Having Had’ sprach Lamb Of God-Gitarrist Mark Morton darüber, wann für ihn der Punkt eingetroffen ist. An das freudige Ereignis kann er sich noch genau erinnern. Vielversprechender Start „Eines der Dinge, die großartig an meiner Band Lamb Of God ist, ist die Tatsache, dass wir keine Sprosse der Leiter verpasst haben“, erklärte Morton. „Natürlich gibt es ein paar, die wir nicht erreichen werden, aber wir haben keine davon auf dem bisherigen Weg verpasst. Wir haben keine übersprungen. Und ich kann mit…
Weiterlesen
Zur Startseite