Toggle menu

Metal Hammer

Search

Die Lieblingsalben der METAL HAMMER-Redaktion 2013

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Klickt euch oben in der Galerie durch die Top 5-Alben der METAL HAMMER-Mitarbeiter. Redakteure, Grafiker, Praktikanten – alle wurden befragt und bekennen sich zu Black Sabbath, Five Finger Death Punch, Heaven Shall Burn, Frei.Wild, Amon Amarth, Watain u.v.m.

Wer trifft euren Geschmack, wer liegt eurer Meinung nach total daneben? Sagt es uns in den Kommentaren, auf Facebook, Google+ oder Twitter!

In der aktuellen Januar-Ausgabe lest ihr sogar die Top 10 eines jeden, sowie Konzerthighlights und weitere Hoch- und Tiefpunkte des Jahres 2013.

Außerdem werden die wichtigsten Bands, Platten, Konzerte, Geschichten und Tragödien noch einmal im großen Jahresrockblick beleuchtet, die Alben des Jahres aller Metal-Genres und die Redaktionslieblinge werden ausgepackt und natürlich fragen wir EUCH, was euch 2013 bewegt hat.

Im Leserpoll könnt ihr uns nicht nur die Meinung zu Alben, Bands, Festivals und unserem Heft sagen, sondern auch massenweise Preise abstauben!

Das Heft kann einzeln und innerhalb von Deutschland für 5,90 Euro (inkl. Porto) per Post bestellt werden. Einfach eine Mail mit dem Betreff „Einzelheft Metal Hammer 01/14“ und eurer Adresse aneinzelheft@metal-hammer.de schicken.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

Anzeige

MagentaTV erleben: Jetzt MagentaZuhause mit TV zum Aktionspreis bestellen!*

  • 100 Sender Live-TV
  • Megathek mit Top-Serien & Filmen
  • Highspeed-Internet mit bis zu 100 MBit/s
  • 24,95 € mtl. i.d. ersten 6 Monaten*

Hier Angebot sichern

Anzeige

teilen
twittern
mailen
teilen
[Classic] Saitenhieb: "Was mir bei Konzerten auf den Sack geht"

Es gab und gibt schon immer Dinge, die einem den gepflegten Konzertgenuss ordentlich verhageln können. Als da wären: mieser Sound, schlechte Sicht, das Wetter, Bier zu teuer/zu warm, Band scheiße und so weiter und so fort. Alles Dinge, für die der Fan wenig bis nichts kann. In den letzten Jahren jedoch kommt es immer wieder vor, dass einen das Mit-Publikum irritiert bis verärgert. Nachdem sich Kollege Strater seinerzeit die kickboxenden "Söhne von Mr. Myagi" vorgeknöpft hat, widmen wir uns heute in unserer kleinen Reihe "Was mir bei Konzerten auf den Sack geht" zwei weiteren Spezies. (Die im übrigen nicht mal…
Weiterlesen
Zur Startseite