Die Metal-Videos der Woche vom 01.04. mit Watain, Valley Of The Sun, u.a.

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Wir haben für euch die neuen Metal- und Rock-Videos der Woche zusammengesammelt. Hier kommt der Überblick!

Mit ‘We Remain’ handelt es sich um den dritten und letzten Vorboten der anstehenden Watain-Platte THE AGONY & ECSTASY OF WATAIN (VÖ: 29. April 2022). Seht hier das Musikvideo zur Single: 


Aus der aktuellen Repentance-EP präsentiert die Band ihre Single ‘Down In The Water’.


Die portugiesischen Doom/Heavy Metaller On The Loose haben kürzlich ihr bandbetiteltes Album veröffentlicht. Zu ‘Path’ folgt nun das offizielle Musikvideo.


Vāmācārā liefern die Single-Auskopplung plus Video zu ‘Alchemical Symbolism’. Die neue Scheibe der Band soll am 29. April 2022 erscheinen und einen „Mix aus Black, Doom und Death Metal“ darstellen. Die charakteristischen Psychedelic- und Stoner-Einflüsse sollen dabei jedoch nicht untergehen. Seht und hört hier:


Die Heavy Metaller Skull Fist geben mit ‘For The Last Time’ einen weiteren Einblick in ihr nächstes Album PAID IN FULL (VÖ: 22.04.).


Valley Of The Sun veröffentlichen mit ‘The Chariot’ ihren nächsten Stoner Rock-Kracher. Das gleichnamige Album erscheint am 07. Juni 2022.


Awolnation und Taylor Hanson schließen sich für eine Coverversion des Madonna-Klassikers ‘Material Girl’ zusammen. Seht und hört hier:


Hällas präsentieren ‘Elusion’s Gate’ aus ihrem kommenden Album ISLE OF WISDOM (VÖ: 08.04.).


Kurz vor der Veröffentlichung der neuen Evil Invaders-Platte SHATTERING REFLECTION teilt die Band das Musikvideo zur im Album enthaltenen Single ‘Die For Me’. SHATTERING REFLECTION erscheint heute.


Caliban holen sich Marcus Bischoff von Heaven Shall Burn für ‘VirUS’ ins Boot. Hier das Ergebnis:


Noorvik präsentieren die zweite Single ‘Tartaros’ ihres anstehenden Albums HAMARTIA (VÖ: 22.04.).

teilen
twittern
mailen
teilen
Watain: Das siebte Siegel

Das komplette Interview mit Erik Danielsson von Watain findet ihr in der METAL HAMMER-Maiausgabe 2022, erhältlich am Kiosk oder indem ihr das Heft bequem nach Hause bestellt. Noch einfacher und günstiger geht’s im Abo! Es mutet klischeehaft an: Watain verbringen ihr Dasein in Einsamkeit, in den Wäldern nördlich von Uppsala. Aktuelle Temperaturen: Um die 0° Celsius. Für Black Metal eher ungewöhnlich sommerliches Wetter. Doch THE AGONY & ECSTASY OF WATAIN lebt von ­seiner dialektischen Ambiguität – dem in sich selbst gebündelten Widerspruch sowie den gegensätzlichen Perspektiven, die es zu vereinen versucht. Und es lebt vom stetigen Wandel, dem Watain unterworfen sind.…
Weiterlesen
Zur Startseite