Die Metal-Videos der Woche vom 04.03. mit Dark Funeral, Crypta, u.a.

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Wir haben für euch die neuen Metal- und Rock-Videos der Woche zusammengesammelt. Hier kommt der Überblick!

WE ARE THE APOCALYPSE, das siebte Studioalbum von Dark Funeral, erscheint am 18. März 2022. Mit ‘Leviathan’ folgt auf ‘Let The Devil In’ und ‘Nightfall’ bereits der dritte Vorbote.


Auch Scritikall geben einen Vorgeschmack auf ihr nächstes Album. Seht hier das Musikvideo zu ‘Under The Leather Face’.


Die ukrainischen Black Metaller Drudkh veröffentlichen das offizielle Musikvideo zum neuen Song ‘The Nocturnal One’. Ursprünglich sollte das Video später in diesem Jahr zusammen mit einem neuen Album der Band erscheinen. Aufgrund der zunehmend gefährlichen Situation in ihrem Heimatland, hat die Band jedoch darum gebeten, das Video als Zeichen des ukrainischen Widerstands sofort zu veröffentlichen.


Die nächste Chemicide-Platte erscheint am 15. März 2022. Mit ‘Barred Existence’ gibt’s einen vielversprechenden Einblick:


Abbath liefern vorerst leider bloß ein Lyric-Video, ‘The Book Of Breath’ hat es allerdings in sich und darf in unserer Auflistung nicht fehlen.


Aus dem Album MORAL HYGIENE präsentieren Ministry nun das Musikvideo zu ‘Sabotage Is Sex’. 


‘Demons In My Headphones’ nennt sich die neue dynamische Single der Bristoler Rock-Formation Rxptrs.


Lustmord und Steve Von Till tauchen mit ‘Testament’ in atmosphärische Tiefen ein. Seht und hört selbst:


Shinedown kehren mit ‘Planet Zero’ zurück. Dabei handelt es sich um den Titel-Song des am 22. April 2022 erscheinenden Albums der Rocker.


Aus dem bereits erschienenen Album BLISS präsentieren Tungsten den schwungvollen Launemacher ‘March Along’.


Die finnischen Thrash Metaller Mental Care Foundation geben mit ‘Zombie’ einen Ausblick auf die kommende Platte III (VÖ: 06.05.).


Die Damen von Crypta überzeugen erneut. Auf ‘I Resign’ folgt nun das entsprechende Musikvideo.


The Dark Side Of The Moon und Charlotte Wessels covern den Enyas ‘Herr der Ringe’-Hymne ‘May It Be’ samt angemessenem Videoclip.


Auch The Hellacopters melden sich zurück. Mit ‘So Sorry I Could Die’ kommt ein weiterer Vorbote des nächsten Albums EYES OF OBLIVION (VÖ: 01.04.).


Septicflesh sind mit einer neuen Single und einem neuen Musikvideo zurück, ‘Hierophant’. Ihr neues Album MODERN PRIMITIVE wird am 20. Mai 2022 über Nuclear Blast veröffentlicht.


Bleed From Within geben ebenfalls einen Vorgeschmack aufs neue Album. ‘Levitate’ nennt sich der zweite SHRINE-Vorbote (VÖ: 03.06.).

teilen
twittern
mailen
teilen
Die Metal-Videos der Woche vom 15.04. mit Belphegor, The 69 Eyes, u.a.

Wir haben für euch die neuen Metal- und Rock-Videos der Woche zusammengesammelt. Hier kommt der Überblick! Bei der Veröffentlichung von ‘Totentanz – Dance Macabre’, der Neuen von Belphegor, handelt es sich vorerst bloß um ein Lyric-Video, doch allein das lässt sich sehen. Die neue Platte der Death/Black Metaller, THE DEVILS, erscheint am 24. Juni 2022. Die Gothic Rock-Vampire The 69 Eyes entführen mit ‘Drive’ auf eine wilde Fahrt durch die großstädtische Nacht. "Goth 'n' Roll will never die" gilt weiterhin als Motto, aber überzeugt euch selbst: Ashes Of Ares präsentieren ‘Emperors And Fools’ aus dem gleichnamigen Album, das Ende Januar…
Weiterlesen
Zur Startseite