Die Metal-Videos der Woche vom 08.04. mit Kreator, Destruction, u.a.

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Wir haben für euch die neuen Metal- und Rock-Videos der Woche zusammengesammelt. Hier kommt der Überblick!

Kreator schieben mit ‘Strongest Of The Strong’ die zweite Single ihres kommenden Albums HATE ÜBER ALLES nach. Und auch der Nachfolger des Titelsongs überzeugt nach klassischer Manier der Thrash-Giganten.


Passend zur Veröffentlichung ihres neuen Studioalbums DIABOLICAL hauen Destruction den Thrash-Kracher ‘Repent Your Sins’ raus. Hier das zugehörige Musikvideo:


Aus ihrem am 29. April 2022 erscheinenden Album AUTOMATON präsentieren Crashdïet ihre Single ‘Together Whatever’.


Für Fans von Ministry, Depeche Mode, Ulver und Primal Scream: Enphin veröffentlichen ‘Cut Flesh’ aus ihrem nächsten Album END CUT, das am 24. Juni 2022 erscheinen wird. 


Nachdem die deutschen Black/Death-Metaller The Spirit ihre Album-Veröffentlichung aufgrund von Lieferverzögerungen auf den 29. April 2022 verschieben mussten, enthüllen sie einen weiteren Track ihrer kommenden Platte OF CLARITY AND GALACTIC STRUCTURES.


Rezet entsenden den ersten Vorboten ihres anstehenden Albums NEW WORLD MURDER (VÖ: 27.05.): ‘The Devil’s Bride’. Seht und hört hier:


Aus seinem kürzlich erschienenen Album WAR OF THE WORLD PT. 2 präsentiert Michael Romeo den Prog-Track ‘Hybrids’.


Drei Jahre nach ihrer letzten Veröffentlichung melden sich die Baltimore-Death-Metaller Misery Index mit ihrem neuen Album COMPLETE CONTROL zurück, das am 13. Mai 2022 erscheinen wird. Hier schonmal ein Einblick mit ‘Infiltrators’:


Thundermother melden sich mit einem weiteren hard rockigen Launemacher zurück. ‘Watch Out’ nennt sich das gute Stück. Hier geht’s zum Video:


‘Hang ‚Em Low (So The Rats Can Get ‚Em)’ – der Titelsong des nächsten Mantar-Albums geht an den Start und lässt Neugierde auf selbiges entflammen.


Mein Kopf ist ein brutaler Ort präsentieren mit ‘Die gute Tat’ die dritte Single ihres kommenden Albums TON STEINE STERBEN, das am 22. April 2022 erscheinen wird. 


Auch Decapitated melden sich wieder mit einer neuen Überraschung. Diesmal schließen sich die Technical Death-Metaller mit Jinjer-Frontfrau Tatiana Shmayluk für ‘Hello Death’ zusammen.


‘I Still Burn’ nennt sich die Neue von Fozzy. Seht hier das Musikvideo zur aktuellen Single:


Alestorm veröffentlichen die erste Single ihrer kommenden Platte SEVENTH RUM OF A SEVENTH RUM. Mit ‘Megallan’s Expedition’ kommt der Vorgeschmack.


Lena Scissorhands und Death Dealer Union schließen sich für ‘Borderlines’ zusammen:


Abschließend eine wohlgesinnte Ballade der österreichischen Symphonic/Power Metaller Serenity. Seht hier das Video zu ‘The Name Of Scotland’:

teilen
twittern
mailen
teilen
Dream Theater-Mitbegründer Mike Portnoy wird heute 55 Jahre alt

Mike Portnoy, der heute 55 Lebensjahre zählt, erlangte vornehmlich als Gründungsmitglied und Schlagzeuger der Prog Metal-Giganten Dream Theater Rang und Namen innerhalb der Metal-Musikszene. Nach seinem Ausstieg im Jahr 2010 widmete er sich unterschiedlichsten Projekten und kann inzwischen behaupten, mit einer Reihe namhafter Musikschaffender Bühne und Studio geteilt zu haben. Aufstieg mit Dream Theater Werfen wir einen kurzen Rückblick auf die bisherige Erfolgsgeschichte von Dream Theater. Die Band, die 1985 als "Majesty" von Portnoy, John Petrucci und John Myung gegründet wurde, manövrierte sich bereits mit ihrer zweiten Platte, IMAGES AND WORDS (1992), in die deutschen und US-amerikanischen Album-Charts und erhielt…
Weiterlesen
Zur Startseite