Die Metal-Videos der Woche vom 16.09.

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Wir haben für euch die neuen Metal- und Rock-Videos der Woche zusammengesammelt. Hier kommt der Überblick!

Schnell, schneller, After All: Die Rückkehrer melden sich im gewohnten Speed Metal-Stil erstmalig seit fünf Jahren mit ihrem neuen Stück ‘The Judas Kiss’ zurück. Doch es kommt noch besser: Im Oktober steht uns das Full-Length-Donnerwetter EOS bevor.


Etwas brutaler geben sich Antropofagus in ‘Hymns Of Acrimony’. Bei den Tech-Death-Metallern ist ein neuer Langspieler im Anflug, der auf den Titel ORIGIN hört und ab dem 28. Oktober auf allen Streaming-Plattformen und natürlich auch in physischer Form verfügbar sein wird.


In die Tiefen des Weltalls werden wir mit Astrosaurs ‘Black Hole Earth’ geschleudert. Ganze acht Minuten lang bekommen wir ihre animierten Bilder der verwüsteten Welt und des Universums zu Gesicht, die perfekt durch die Post-Rock-Instrumentals getragen werden. Genauso mitreißend geht es dann hoffentlich auf der Scheibe PORTALS am 18. November 2022 weiter.


Die Fuzz-Rocker Craneium wollen in ihren frischen Tönen zu ‘Victim Of Delusion’ die stilistische Fortschrittlichkeit mit musikalischer Nostalgie vereinen. Ob ihnen dies geglückt ist, davon überzeugt ihr euch am besten selbst.


Das, was Thundermother als visuelles Produkt zu ‘Loud And Free’ über die Bühne(n) gebracht haben, erwartet uns heute aus dem deutschsprachigen Raum – und zwar von Engst. Auch die Punk Rock-Combo hat einen eindrucksvollen Zusammenschnitt der Festivalsaison 2022 erstellt, um sich bei ihren Fans für ihren Support zu bedanken. Diese Energie lässt sich entsprechend im Musikvideo zu ‘Immer noch am Leben’ nachspüren.


Weiter geht es mit einer ziemlich erfrischenden Akustikversion von Eleine. Hinter ‘Enemies’ steckt eine flotte Single, die trotz ihrer akustischen Form eben nicht schlichtweg als gemütliche Ballade abgetan werden sollte. Dieses Akustikabenteuer wird am 14. Oktober zum Release ihrer EP ACOUSTIC IN HELL weitergeführt.


Absolut nichts für Epileptiker ist das neue Video zu In Flames‘ ‘Foregone Pt. 1’. Das furiose 14. Studioalbum FOREGONE erscheint am 14. Februar 2023.


Lacuna Coil entführen uns zu ‘Swamped XX’ in die gute alte Zeit ihres Albums COMALIES aus 2002. 20 Jahre später erwartet uns die überarbeitete Version ‘COMALIES XX’ anlässlich des LP-Jubiläums. Stichtag hierfür ist der 14. Oktober 2022.


Nachdem 2021 ihre aktuelle Platte WHERE THE GLOOM BECOMES SOUND erschienen war, setzten Tribulation mit ihrem 18-minütigen Track-Sequel ‘The Dhampi’ dieses Erlebnis noch diesen April fort. Im Clip zur Standalone-Single ‘Hamartia’ wird der neue Gitarrist der schwedischen Musikgruppe, Joseph Tholl, vorstellig.


__
Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Einmal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Die Metal-Videos der Woche vom 02.09.

Wir haben für euch die neuen Metal- und Rock-Videos der Woche zusammengesammelt. Hier kommt der Überblick! Wer das Gefühl hat, mit dem Black Metal noch warm werden zu müssen, dem bietet sich mit Aenaons ‘Hysteria’ gerade eine mehr als günstige Gelegenheit, um das Vorhaben noch nachzuholen. Mehr von der Sorte gibt es spätestens am 7. Oktober auf MNEMOSYNE zu hören. Auch die englische Metalcore-Größe Architects überbringt uns visuelle Grüße zur Single ‘Deep Fake’. Die neue Scheibe THE CLASSIC SYMPTOMS OF A BROKEN SPIRIT soll uns am 21. Oktober erreichen. Am heutigen Tag zelebrieren die Metal-Titanen Blind Guardian mit THE GOD…
Weiterlesen
Zur Startseite