Die Metal-Videos der Woche vom 18.02. mit Amon Amarth, Corpsegrinder, u.a.

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Wir haben für euch die neuen Metal- und Rock-Videos der Woche zusammengesammelt. Hier kommt der Überblick!

Wie ihr bereits wissen solltet, melden sich Amon Amarth diese Woche zurück. Die schwedischen Melodic Death/Viking-Metaller veröffentlichen ihr erstes Musikvideo nach zwei Jahren. ‘Put Your Back Into The Oar’ nennt sich der epische Song, den ein siebenminütiger Wikinger-Kurzfilm begleitet. 

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.


Ice Nine Kills und Corpsegrinder schließen sich zusammen und präsentieren ein Animations-Video aus „Horrorwood“. ‘Take Your Pick’ – seht her: 

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.


Aus dem bandbetitelten Album, das am 25. März 2022 erscheinen wird, geben Ignite einen Vorgeschmack. Seht hier das Video zu ‘This Day’.

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.


Auch die Hard Rock-Gruppe Audrey Horn gewährt mit dem Titel-Song ‘Devil’s Bell’ einen Einblick in die nächste Platte (VÖ: 22.04).

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.


Außerdem gibt’s frisches Futter von den kalifornischen Thrashern Vio-Lence. ‘Let The World Burn’ – wie gewohnt ein inbrünstiger Chaot.

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.


Etwas ruhiger wird es mit der aktuellen Veröffentlichung von Landmvrks: ‘Suffocate’.

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.


Obwohl bereits 2014 erschienen, präsentieren Sabaton knapp zehn Jahre später das Lyric-Video zu ‘Resist And Bite’.

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.


Seht hier das Video zu The Flower Kings‘ neuer Single ‘Revolution’.

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.


‘City Lights’ tauft sich die eingängige Rock-Single von Dagoba mit Radio-Hit-Potenzial. 

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.


Trollfest nehmen’s mit Humor. Im Video zu ‘Twenty Miles An Hour’ cruisen die Folk-Metaller im pinken Cadillac durch Europa.

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.


Space Of Variations mixen Metalcore mit elektronischen Sound-Elementen. ‘vein.mp3’ ist der Vorbote ihres kommenden Albums IMAGO (VÖ: 18.03.).

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

teilen
twittern
mailen
teilen
Full Force 2024: Feuer, Orkane und zertrümmerte Gitarren

Der Full Force-Freitag startet nicht wirklich optimal. Kaum eine Stunde ist das Festivalgelände offen, als es in Strömen zu regnen beginnt und alles aufgrund von Orkanwarnung abgeriegelt wird. An dieser Stelle: Respekt, wer es geschafft hat, hier trocken zu bleiben. Die Redaktion hat es eiskalt erwischt. Als das Gelände nach circa zwei Stunden wiedereröffnet wird, ist es für die erste Rutsche Nachmittags-Bands schon zu spät. Mehrere Acts, darunter Crypta, Dust Bolt und Imminence, müssen absagen. Andere werden verschoben, und der – nun etwas zusammengestauchte – Zeitplan läuft weiter. Bei den Berliner Hardcore-Favoriten Ancst sieht man die ersten, sorgfältig geplanten Circle…
Weiterlesen
Zur Startseite