Toggle menu

Metal Hammer

Search

Die neuen Metal-Alben vom 03.04. mit Katatonia, Agnostic Front, Royal Thunder u.v.a.

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Klickt euch in der Galerie oben durch die neuen Metal-Alben! Alle erscheinen am 3. April 2015.

Mit dabei sind diesmal u.a. Katatonia, Agnostic Front, Royal Thunder, Frei.Wild, Poison Idea und Turbowolf!

Kurz vor den Osterfeiertagen sind die Veröffentlichungen rar gesät. Dennoch gibt es einige Erscheinungen zu vermelden. Agnostic Front erklären den amerikanischen Traum für endgültig tot, mit den Robb Flynn-Faves Poison Idea ist noch ein Hardcore Punk-Urgstein nach neun Jahren wieder am Start und Frei.Wild wollen mit ihrem neuen Album in die Opposition.

Darüber hinaus präsentieren Katatonia mit SANCTITUDE ihren zweiten reinen Konzertmitschnitt, Royal Thunder stellen ihre Fans mit ihrem experimentelleren zweiten Studio-Longplayer auf die Probe während die Engländer Turbowolf mit ihrem zweiten Album um die Ecke biegen.

Hört die neuesten Metal-Alben bei Juke:

Die passenden Storys und rund 100 Reviews findet ihr in der jeweils aktuellen METAL HAMMER-Ausgabe, ausgewählte natürlich auch online auf metal-hammer.de.

Auf welches Album freut ihr euch meisten? Sagt es uns in den Kommentaren, auf Facebook, Google+ oder Twitter!

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Metallica-Album: Kirk Hammett hat Sack voll neuer Ideen

Im Grunde wäre es für Metallica-Verhältnisse zu früh, mit einem nächsten Album aufzutauchen: HARDWIRED... TO SELF-DESTRUCT kam schließlich ganze acht Jahre nach DEATH MAGNETIC. Aber man darf ja hoffen dürfen. "Als ich 13, 14 Jahre alt war, haben Bands jährlich Platten rausgebracht", so Gitarrist Kirk Hammett. "Und Kiss haben sogar alle acht Monate ein Album veröffentlicht. Also nichts mit acht Jahren zwischen zwei Scheiben. Alle bei Metallica fühlen sich nicht wohl mit diesem riesigen Zeitraum und wir versuchen, dass es nicht schon wieder derart lange dauert." Allerdings sind schon wieder drei Jahre vergangen seit dem Release von HARDWIRED... TO SELF-DESTRUCT...…
Weiterlesen
Zur Startseite