Toggle menu

Metal Hammer

Search

Reeper Bahn Festival: pop’n’politics: präsentiert vom Rolling Stone
mehr erfahren



METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

Die neuen Metal-Alben vom 05.06. mit Muse, Tremonti, Black Book Lodge u.v.a.

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Klickt euch oben in der Galerie durch die neuen Metal-Alben! Alle erscheinen am 05. Juni 2015.

Mit dabei sind diesmal u.a. Muse, Tremonti, Black Book Lodge.

Diese Woche veröffentlichen das siebte Album von Muse. Mit DRONES kommt wohl etwas Großes auf euch zu, denn Sänger Matt Bellamy sebst findet, das DRONES Muse Bestes Album ist: „Das ist etwas, was ich lang Zeit nicht behaupten konnte.“ So gut, dass die Band tatsächlich eine Musical-Version des Albums für die Zukunft in Betracht ziehen.

Creed auf Speed verspricht das neue Album CAUTERIZE von Tremonti. Der ehemalige Creed-Sänger und Gitarrist Mark Tremonti ist Namensgeben und gibt die musikalische Richtung vor. Er hat zwar Unterhemd und Langhaar-Frisur gegen ein anderes Image getauscht, mit seiner Band Tremonti macht er aber genau da weiter, wo sie mit ihrem ersten Album ALL I WAS aufgehört haben.

Die Dänen von Black Book Lodge bringen einen neuen Stoner Rock-Smasher herraus und nehmen dabei einen Perspektiv-Wechsel vor: ENTERING ANOTHER MEASURE heißt das gute Stück und hat neben dem sehr schönen Cover noch weitaus mehr zu bieten. Psychodelisch und hypnotisierend wabern einem Wände aus Gitarren entgegen, dass man sich auf einem Acid-Trip wähnt. Keine Ahnung, wie sich ein solcher anfühlt, aber so hat man sich das wohl vorzustellen.

Die passenden Storys und rund 100 Reviews findet ihr in der jeweils aktuellen METAL HAMMER-Ausgabe, ausgewählte natürlich auch online auf metal-hammer.de.

Auf welches Album freut ihr euch meisten? Sagt es uns in den Kommentaren, auf Facebook, Google+ oder Twitter!

Hört hier in die neuesten Metal-Alben rein:

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Metalcore: Das hat es mit dem Genre auf sich – Geschichte und wichtige Vertreter

Metalcore ist wie der Name schon andeutet eine Verbindung von Hardcore und Metal – vornehmlich jenem der eher extremeren Gangart. Auch wenn der Begriff des Metalcore erst in den 2000er-Jahren im Mainstream so richtig bekannt wurde: Geprägt wurde das Genre (besser gesagt: die Fusion aus mehreren Genres) bereits in den 1980er-Jahren, als die ersten Bands aus dem Hardcore-Umfeld damit begannen, musikalisch keinen Hehl aus ihrer Liebe zu Metal zu machen. Nachhören kann man das bei New Yorker Hardcore-Bands wie Cro Mags oder Agnostic Front, aber auch bei britischen Hardcore-Punks wie The Exploited oder Discharge. Auch Suicidal Tendencies können als Wegbereiter…
Weiterlesen
Zur Startseite