Toggle menu

Metal Hammer

Search
Motörhead-Vinyls

Dillinger Escape Plan reagieren auf Lob von Kirk Hammett

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Vor wenigen Tagen lobte Metallica-Gitarrist Kirk Hammett den Song ‘Farewell, Mona Lisa’, von The Dillinger Escape Plan über Twitter. In Hammetts Post hieß es: „The breakdown/buildup in this song fucking kills. Stay weird, @dillingerescpln!“

Nun hat die Band via Facebook mehr als geschmeichelt reagiert: „This is just too much. Knock it off, life. Excuse us while we mop our childhood thrash filled brains up off the floor. Those of you who have been on this ride with us for a long time will share the excitement/confusion over this ‚what is life‘ moment.“

Seht hier das Video zu ‘Farewell, Mona Lisa’ von The Dillinger Escape Plan:

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Lars Ulrich: Diesen Metallica-Song will ich nie mehr hören

In einem aktuellen Interview mit Vulture.com wurde Metallica-Schlagzeuger Lars Ulrich gefragt, welchen Song seiner Band er nie mehr hören will. Er muss nicht lange überlegen. "Das Stück ‘Eye Of The Beholder’ vom ... AND JUSTICE FOR ALL-Album. Wann immer ich dieses Lied höre, klingt es für mich – ohne respektlos klingen zu wollen – wirklich erzwungen. Als ob man etwas völlig Unmögliches umsetzen wolle. Es hat zwei unterschiedliche Tempi. 4/4 im Intro und den Strophen, und der Refrain hat mehr so ein Walzer-Tempo. Es klingt geradezu wie zwei unterschiedliche Welten, die aneinanderreiben. Für mich hört sich das sehr sperrig an.…
Weiterlesen
Zur Startseite