Toggle menu

Metal Hammer

Search

Doch keine Wiedervereinigung von Hole

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Im April diesen Jahres sprach Courtney Love noch davon, ihre alte Band Hole wieder zusammen zu bringen. Der Zeitung The Quietus erklärte Courtney, sie habe einige Male zusammen mit Patty Schemel, Melissa Auf Der Maur und Eric Erlandson geprobt, um herauszufinden ob es noch funktioniert.

Nun distanziert sich Courtney von ihren Überlegungen und schließt eine Widervereinigung von Hole aus: „Den alten Kurs will ich nicht wieder einschlagen. Ich möchte Musik spielen, die in der heutigen Zeit relevant ist.“

Derzeit arbeitet Courtney Love an einem neuen Soloalbum. Außerdem wird sie in der letzten Staffel der Serie „Sons Of Anarchy“ zu sehen sein.

Seht Courtney Love’s aktuelles Video zu ‘You Know My Name’:

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Entombed spielen exklusive Reunion-Show auf dem Gefle Metal-Festival

Die schwedischen Death-Metaller Entombed werden „eine exklusive Show“ beim nächstjährigen Gefle Metal-Festival spielen, das vom 14. bis 16. Juli 2022 in Gävle, Schweden, stattfinden wird. Die Band berichtet: „Es wird etwas ganz Besonderes sein. Wir sehen uns dort!“ Die Besetzung für den Auftritt umfasst die ursprünglichen Mitglieder Alex Hellid, Uffe Cederlund und Nicke Andersson sowie den ehemaligen Entombed-Bassisten Jörgen Sandström, der zwischen 1995 und 2004 Teil der Band war. Andere ehemalige Mitglieder werden ebenfalls als Gäste auftreten. Ein Tribut an LG Petrov Der Manager des Festivals, Chris Rotenius, erzählt in einem Statement: „Nächstes Jahr wird es sechs Jahre her sein,…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €