Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Powerwolf-Album nur in METAL HAMMER 07/2021

Doku über Pornosucht mit James Hetfield als Sprecher Veröffentlicht

von
teilen
twittern
mailen
teilen

‘Addicted to Porn: Chasing the Cardboard Butterfly’ (Etwa: Süchtig nach Pornos: Die Jagd nach dem Papp-Schmetterling) wird gesprochen von James Hetfield aus dem Off. Jetzt ist der Film online verfügbar. Wo, seht ihr hier: atpdoc.com.

Es ist nicht das erste Mal, dass der Metallica-Frontmann als Erzähler für einen Dokumentarfilm verpflichtet wurde. Im Jahr 2014 gab er seine Stimme der History Channel-Serie ‘The Hunt’.

Seht hier den Trailer zum Film über die Gefahren des Porno-Konsums mit Hetfield als Sprecher:

Inhalt der Dokumentation

In ‘Addicted to Porn: Chasing the Cardboard Butterfly’ geht es darum, wie schädlich übermäßiger Konsum von Pornografie sein kann. Er will ergründen, welchen Einfluss Porno auf unsere Gesellschaft, unsere zwischenmenschlichen Beziehungen und nicht zuletzt unsere gesamte Sexualität hat.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Das am meisten verwendete Wort in Metallica-Texten

Das Internet ist ein schier nicht versiegender Quell an Inhalten und Informationen. Manche sind interessant, manche eher weniger. In welche Kategorie diese Statistik fällt, entscheidet am besten jeder für sich selbst. Die Metallica-Fans da draußen dürften allerdings genauer hinschauen. So hat ein Reddit-User jeden existierenden Song von James Hetfield und Co. unter die Lupe genommen und mitgezählt, welches Wort am häufigsten in den Texten des Quartetts vorkommt. Unterwegs ins Nimmerland Das Ergebnis ist durchaus überraschend. Frontmann Hetfield singt bekanntlich mit Vorliebe das Wörtchen "Yeah" -- hierzu geisterte vor ein paar Jahren ein witziger Zusammenschnitt durchs Netz (siehe unten). Doch "Yeah"…
Weiterlesen
Zur Startseite