Toggle menu

Metal Hammer

Search
Rammstein – das Interview zum neuen Album: METAL HAMMER 06/19

Doku über Watain-Sänger kommt im November

von
teilen
twittern
mailen
teilen

‘Music, Blood And Spirit’ heißt die Trilogie des schwedischen Regisseurs Claudio Marino. Der dritte Teil der Dokumentations-Serie dreht sich um den Sänger der Black Metal-Band Watain. Der Film über Erik Danielsson wird im November in Dortmund uraufgeführt werden. Seht die zwei Trailer unten!

Die ersten beiden Filme der Trilogie beschrieben die Hintergründe der Arbeiten des umstrittenen Tattoo-Künstlers „Little Swastika“ und den schwedischen MMA-Sportler Magnus „Jycken“ Cedenblad.

musicbloodandspiritposter

Erik Danielsson über Music, ‘Blood And Spirit – The Life And Work Of Erik Danielsson’:

Auch wenn ‘Music, Blood And Spirit’ kein Projekt über Watain ist, sondern das Porträt eines Aussenstehenden von mir, so ist die Herangehensweise von Claudio an seine Arbeit doch dem Ansatz, den wir bei Watain verfolgen, sehr ähnlich. Ich kann diesen Film jedem nur wärmstens ans Herz legen, der einen anderen Blickwinkel auf meine Person erfahren möchte, denn der Fokus des Films liegt auf meinen persönlichen Beweggründen und nicht nur auf Watain selbst.“

teilen
twittern
mailen
teilen
Mastodon: Doku zum 10. Jubiläum von CRACK THE SKYE

Mastodon wandeln bekanntermaßen auf einem schmalen Grad zwischen Sludge und Progressive Metal. Nirgendwo wurde das deutlicher als auf ihrem 2009 veröffentlichten Magnum Opus CRACK THE SKYE. Die vier Musiker aus Atlanta, Georgia, stellen darauf die gesamte Bandbreite ihres Können unter Beweis, die von knackigen Brechern wie ‘Divinations’ bis zu ausladenden Song-Epen à la ‘The Czar’ reicht. Konzeptalbum der Extraklasse Das nunmehr zehnte Jubiläums ihres Album-Klassikers feiern Mastodon einerseits mit einer US-Tournee mit Coheed & Cambria und Every Time I Die, auf der sie unter anderem CRACK THE SKYE in voller Länge spielen. Andererseits lassen Bassist Troy Sanders, Drummer Brann Dailor sowie die…
Weiterlesen
Zur Startseite