Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Dream Theater: Mike Mangini jamt auf einem Schlagzeug aus Eimern

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Wer selbst kein Schlagzeug zu Hause stehen hat und kein Geld für ein solchen ausgeben möchte, kann sich auch einfach selbst ein Drum-Kit aus Haushaltsgegenständen zusammen basteln. Dass so ein Behilfs-Instrument gar nicht zwingend schlecht klingen muss, zeigt der Dream Theater-Schlagzeuger Mike Mangini während eines Auftritts bei einem Radiosender in Massachusetts.

Dort zeigte der Drummer sein Können auf einem Set bestehend aus Eimern, einem Nudelsieb und Mülleimer-Deckeln. Nachdem er einige Bands der Rock- und Metal-Welt wie Van Halen, Led Zeppelin, Black Sabbath und Rush nachgespielt hat, jamt er anschließend ein paar Rhythmen auf dem ungewöhnlich zusammengesetzten Instrument frei heraus. 

Den Clip dazu könnt ihr euch hier ansehen:

teilen
twittern
mailen
teilen
Zum Todestag: Vor zehn Jahren starb Ronnie James Dio

Der Drache: Sinnbild für Chaos. Ein Ungeheuer, das den Menschen, als auch die Götter zum Feind hat. Bleibt er unbesiegt, verschlingt er alles Licht der Sonne und des Mondes und macht Leben unmöglich. Auch ist der Drache ein wiederkehrendes Symbol in Ronnie James Dios Lyrics, Sinnbild für die kleinen – und großen – Kämpfe des alltäglichen Lebens. Dios letzter Kampf begann im November 2009. Sein Drache war zurück – dieses finale Mal in Form eines Magenkarzinoms. „I'm lucky that I am a very hard person, and strong within my beliefs, so that this hasn't really been a problem to me,…
Weiterlesen
Zur Startseite