Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Marty Friedman: Romantisches Geklimper auf Hello Kitty-Gitarre

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Wenn Gitarrenlegenden ihr Können auf Kinder-Instrument präsentieren, staunt man manchmal nicht schlecht: Ex-Megadeth-Musiker Marty Friedman schafft es aus einer kleinen Hello Kitty-Gitarre überaus stimmige Töne zu holen.

In die romantische Ballade, die er dabei zum Besten gibt, packt der Gitarrist zudem noch jede Menge Gefühl. Zur Erklärung sagt der Musiker vorab noch: „So fühle ich mich, wenn ich auf einer Hello Kitty-Gitarre spiele.“

Angefangen hat der Hello Kitty-Spaß mit Mike Portnoy. Im Herbst 2015 ließ loudwire.com den ehemaligen Dream Theater-Schlagzeuger auf einem Kinderschlagzeug spielen. Seitdem geben immer wieder geübte Musiker ihr Bestes auf den katzenverzierten Instrumenten zu hören. Sämtliche „Hello Kitty“-Sessions findet ihr auf dem YouTube-Kanal von Loudwire.

teilen
twittern
mailen
teilen
5FDP: Ivan Moody lernt Gitarre zu spielen

Die ikonische Videospielreihe ‘Guitar Hero’ haben wir alle noch in bester Erinnerung. Und die älteren Semester und Brad Pitt-Fans mussten sich eventuell mit der besseren Hälfte auch ‘Legenden der Leidenschaft’ (Original-Titel: ‘Legends Of The Fall’) antun. Eine neue Video-Serie von Five Finger Death Punch bringt nun beides zusammen. Irgendwie. Denn in ‘Guitar Zero: Legends Of The Fail’ versucht sich Null-Checker Ivan Moody an den sechs Saiten. Der Five Finger Death Punch-Frontmann will darin tatsächlich lernen, Gitarre zu spielen. Zumindest behauptet er dies. In der ersten Folge von ‘Guitar Zero: Legends Of The Fail’ (Video siehe unten) begibt sich Ivan Moody…
Weiterlesen
Zur Startseite