Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

Dropkick Murphys-Basser verprügelt Nazi auf Konzert (Video)

von
teilen
twittern
mailen
teilen

“Nazis are not fucking welcome at a Dropkick Murphys show!” – Eine klare Aussage der Band während eines Konzerts in New York. Dass Fans der Dropkick Murphys während den schweißtreibenden Shows der Folk-Punker die Bühne stürmen, ist ja an sich nichts Ungewöhnliches.

Dass einer davon jedoch zum Rhythmus des AC/DC-Covers ‘T.N.T.’ den Hitergruß zeigt schon. Basser Ken Casey machte nach dieser eindeutigen Geste kurzen Prozess mit dem vermeintlichen Fascho: Er prügelte mit samt seinem Instrument auf den Übeltäter ein und warf ihn von der Bühne.

Nach einer kurzen Unterbrechung und dem eingangs erwähnten Statement feierte die Meute dann wieder zusammen mit den Murphys ausgelassen und feucht fröhlich weiter.

Zu sehen gibt es den Zwischenfall in einem fangefilmten Video (ab Minute 1:30):

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Darum hatte Newsted auf der Bühne stets Metallica-Shirts an

Als Jason Newsted noch bei Metallica spielte, trug er bei Liveshows der "Four Horsemen" immer Shirts vom großen M. In einem neuen Interview mit "Talk Toomey" (VIdeos siehe unten) hat der Musiker nun ausführlich erläutert, warum er das getan hat. So ging es dem mittlerweile 58-Jährigen darum, alles --  und mehr -- für die Band zu geben. Totale Hingabe an Metallica "Ich glaube an mich und ich glaube an meine Band", beginnt der einstige Metallica-Bassist. "Was auch immer ich machen könnte, würde ich machen, was auch immer in meiner Kraft liegt, um unseren Erfolg zu befördern und voranzutreiben. Ich würde mich…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €