Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Ehemaliger Metal Church-Bassist wegen Drogen-Anbau verhaftet

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Wie der News Tribune berichtet, gab es eine groß angelegte Aktion der US-Polizei, bei der diverse Grundstücke durchsucht wurden und Waffen, selbstgebauter Sprengstoff, Drogen und Werkzeuge zur Drogenherstellung sichergestellt wurden.

Einer der Besitzer sei Stephen Wesley Ungerbuehler, der als Steve Unger von 2004 – 2009 Bassist bei Metal Church war. Er soll eine wichtige Rolle in der kriminellen Vereinigung gespielt haben.

Die Anklage lautet nun auf organisiertes Verbrechen, Herstellung verbotener Substanzen und Geldwäsche. Aus seinem Besitz wurden diverse Gegenstände konfisziert, unter anderem ein Boot, ein Truck, zwei Autos, ein Wohnmobil, eine Harley-Davidson und 20 Gitarren.

Stephen Wesley Ungerbuehler beteuert seine Unschuld und sieht sich als Opfer eines aus den Fugen geratenen Kampfes gegen Drogen. Eine Kaution wurde auf 100.000 Dollar angesetzt.

teilen
twittern
mailen
teilen
Metallica: Trujillo vergleicht Burton und Newsted

Cliff Burton und Jason Newsted waren beide wichtige Bassisten und Personalien für Metallica. Robert Trujillo -- mittlerweile bereits seit 21 Jahren in der Band -- hat nun seine beiden Vorgänger miteinander verglichen. Oder genauer ausgedrückt: Der frühere Suicidal Tendencies- und Ozzy Osbourne-Musiker hat ihre Spielstile gegenüber gestellt. Jeder auf seine Art Im Interview mit Moderator Eddie Trunk beim Radiosender SiriusXM gab der Metallica-Mann an: "Es ist interessant, denn Jason und Cliff sind sehr unterschiedliche Spieler. Und das finde ich großartig. Ich liebe die Tatsache, dass sie beide verschieden sind. Wir haben alle unser eigenes Ding, das wir in die Gruppe mit…
Weiterlesen
Zur Startseite