Toggle menu

Metal Hammer

Search

Epic Games Store verschenkt 6 Batman-Spiele

von
teilen
twittern
mailen
teilen

In diesem Jahr feiert der Dunkle Ritter seinen 80. Geburtag und am 21. September 2019 wird ihm sogar ein eigener Tag gewidmet: Batman ist aus der Popkultur nicht mehr wegzudenken, die Comics dienten nicht nur als Inspiration für viele Filme und Serien, auch mehrere Games mit dem Dunklen Ritter gibt es. Sechs dieser Spiele gibt es aktuell kostenlos im Epic Games Store.

Batman: Arkham Collection

Diese Sammlung enthält alle drei Batman-Spiele des britischen Entwicklers Rocksteady Studios. Konkret handelt es sich um „Batman: Arkham Asylum“, „Batman: Arkham City“ und „Batman: Arkham Knight“. Vor allem die ersten beiden Teile kamen bei Fans sehr gut an, der dritte spaltete die Gamerschaft. Nicht nur, dass die PC-Version dermaßen viele Bugs hatte, dass sie sogar aus dem Verkauf gezogen werden musste, auch fanden viele das Gameplay mit dem Batmobil und das Ende alles andere als gut. Aber was soll’s, einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul.

Obwohl die Sammlung den Titel „Batman: Arkham Collection“ trägt, fehlt gerade ein Spiel aus der „Arkham“-Reihe: „Batman: Arkham Origins“ ist nicht dabei, die Gründe sind unklar. Vermutlich aber deshalb, weil es nicht von Rocksteady Studios, sondern WB Games Montréal entwickelt wurde.

Die „Arkham“-Spiele sind vor allem für ihren düsteren Look und das „Freeflow“ getaufte Kampfsystem bekannt, bei dem man es mühelos mit großen Gegnergruppen aufnehmen kann.

LEGO Batman Trilogy

Deutlich farbenfroher geht es bei dieser Spielereihe zur Sache: Batman ist hier eine Lego-Figur und muss in einer Klötzchenwelt für Recht und Ordnung sorgen. Diese drei Titel sind in der Trilogie enthalten: „LEGO Batman: The Video Game“, „LEGO Batman 2: DC Super Heroes“ und „LEGO Batman 3: Beyond Gotham“. Batman ist in den Spielen nicht alleine unterwegs, sondern bekommt Untersützung von anderen Helden wie Robin, Superman und Wonder Woman.

Die beiden Batman-Sammlungen gibt es noch bis zum 26. September 2019 kostenlos im Epic Games Store. Auf einer eigens eingerichteten Aktionsseite findet ihr mehr Details:

Batman Free Week im Epic Games Store

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
PlayStation VR: Das sind die besten Games für Sonys virtuelle Realität

VR, beziehungsweise Virtual Reality oder Virtuelle Realität, ist eigentlich ein alter Hut. Denn schon von 1970 bis 1990 wurden VR-Brillen für medizinische und militärische Zwecke eingesetzt. Aber auch Flugsimulationen, die Automobil- und natürlich Unterhaltungsindustrie profitierte von VR. Richtig durchsetzen konnte sich die Technik allerdings nicht. Dies änderte sich erst im 21. Jahrhundert, als es VR-Brillen für Smartphones und als eigenständige Peripherie gab. PlayStation VR von Sony hat die Technik allerdings erst richtig massentauglich gemacht, denn die Brille ist vergleichsweise günstig und zum Betrieb wird kein teurer High-End-PC benötigt, sondern nur eine PlayStation 4. PlayStation VR: Das braucht ihr für PS…
Weiterlesen
Zur Startseite