Every Time I Die hassen Selfies – und lassen es dich spüren

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Es ist nicht das erste Mal, dass Every Time I Die einen Fan für seinen Selfie-Versuch bestrafen. Diesmal folgte Sänger Keith Buckley dem Vorbild seinen Bruders Jordan.

Als ein Fan während eines Konzertes von Every Time I Die in Großbritannien die Bühne erklomm, um ein Selfie mit Keith zu machen, passiert folgendes:

Karate-Kick gegen Selfie-Fan

Schon 2014 lösten Every Time I Die während eines Konzertes einen kleinen Eklat aus, als Gitarrist Jordan kurzerhand einem Fan dessen Handy aus der Hand trat. Auch damals wollte jemand ein Selfie mit Sänger Keith Buckley machen.

„Bühnen-Selfies = Schaut mich an, ich habe als Kind nicht genug Aufmerksamkeit bekommen und verkrafte es nicht, dass fünf Leute mehr Beachtung als ich bekommen“, kommentierte Jordan Buckley damals nach der Every Time I Die-Show auf Twitter.

teilen
twittern
mailen
teilen
It's a long way to the top: Hier jobbten Bon Scott & Co. vor ihrem Durchbruch

Erfolgreiche Karrieren fallen nicht einfach so vom Himmel. Hinter den meisten stecken literweise Schweiß, viel Vorstellungskraft und Durchhaltevermögen. Folgende Musiker haben sich nicht von ihrem Traum abbringen lassen – und dafür eine Reihe anderer Jobs erledigt, um sich über Wasser zu halten. Steve Harris Bereits in jungen Jahren musste sich Steve Harris zwischen einer Karriere als professioneller Fußballspieler und der Musik entscheiden. Wie sein Beschluss ausfiel, wissen wir alle, doch damit war das Fundament seiner Band Iron Maiden noch lange nicht gelegt. Erst studierte er und arbeitete anschließend im entsprechenden Feld als Architekturzeichner. Als er seinen Stelle im Architekturbüro verlor,…
Weiterlesen
Zur Startseite