Ex-Black Sabbath-Schlagzeuger Bill Ward mit neuer Band

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Bill Ward will anscheinend beweisen, dass er es doch noch kann. Seine ehemaligen Black Sabbath-Kollegen behaupteten, seine körperliche Verfassung würde es nicht mehr erlauben, in einer Band zu spielen. Jetzt hat der Schlagzeuger das neue Projekt Day Of Errors angekündigt.

Gibt es eine Zukunft für Bill Ward bei Black Sabbath?

Das Lineup von Day Of Errors setzt sich wie folgt zusammen:

Joe Amodea – Guitar/Vocals
Nick Diltz – Bass/Lead Vocals
Bill Ward – Drums/Vocals

Dass Bill noch Schlagzeug spielen kann, zeigte er vor einiger Zeit auch mit diesem Video:

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
teilen
twittern
mailen
teilen
Geezer Butler will ebenfalls finale Sabbath-Show spielen

Bei einem Auftritt in Eddie Trunks Radiosendung Trunk Nation With Eddie Trunk kommentierte Geezer Butler, der Bassist von Black Sabbath, Ozzys kürzliche Aussagen zu einer finalen Show der Band. Dabei zeigte er sich ebenfalls nicht abgeneigt, ein letztes Mal mit der alten Truppe aufzutreten – Bill Ward inklusive. Entscheidung liegt bei Bill Ward Aber gerade bei dem liegt laut Geezer das Problem. „Natürlich habe ich großes Interesse daran, doch es gibt ein großes ‚aber‘“, sagt er während des Gesprächs. „Man müsste das mit Bill abklären. Jeder von uns will das machen, aber ich weiß nicht, ob er das gesundheitlich durchziehen…
Weiterlesen
Zur Startseite