Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Ex-Black Veil Brides-Bassist unter Missbrauchsverdacht

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Der ehemalige Black Veil Brides-Bassist Ashley Purdy soll mehrere Frauen sexuell und psychologisch missbraucht haben. Das haben einige vermeintliche Opfer vergangene Woche in den sozialen Medien kundgetan. Nun haben sich sowohl die Punkrocker als auch Purdy zu Wort gemeldet.

„Ich bin mir bestimmter abfälliger Statements, die in den sozialen Medien über meinen Charakter gemacht werden, bewusst“, erklärt sich das ex-Black Veil Brides-Mitglied. „Ich glaube ernsthaft, dass jede Frau das Recht hat, gehört […] und respektiert zu werden. Jedoch sind diese Statements mit der Zeit schlimmer geworden. Und ich kann euch versichern: Es wurden viele falsche Anschuldigungen gemacht. Ich bin beschämt durch das, was gesagt wird.

Bitte keine Vorverurteilung

Trotz meiner Sorge für alle Beteiligten, habe ich im Moment keine andere Wahl, als rechtliche Schritte einzuleiten, um schnell die Wahrheit ans Licht zu bringen. Ich bitte alle meine Freunde und Fans geduldig zu sein und mit der Urteilsbildung zu warten. Währenddessen arbeiten meine Anwälte daran, meinen Namen reinzuwaschen. Bis dahin hoffe ich, dass jeder sicher bleibt. Wisset, dass ich alles mögliche tue, um diese Situation schnell und verantwortlich aufzulösen.“

🛒  vale von den black veil brides jetzt auf amazon ordern!

Die Black Veil Brides selbst durften es sich natürlich ebenfalls nicht nehmen lassen, sich in dieser heiklen Angelegenheit zu Wort zu melden. „Wir sind von den Anschuldigungen gegen ein ehemaliges Mitglied unserer Band informiert worden. Und wir wollen klarstellen, dass wir die beschriebene Art eines solchen abstoßenden Verhaltens nicht billigen. Wir engagieren uns dafür, eine sichere Gemeinschaft für unsere Fans herzustellen und eine Kultur voranzubringen, in der Missbrauch jeglicher Art nicht toleriert wird.“

https://twitter.com/AshleyPurdy/status/1275897960782598144

https://twitter.com/blackveilbrides/status/1275557212543311873

https://twitter.com/JulietSimmsALL/status/1275519215521300480

https://twitter.com/JulietSimmsALL/status/1275553606725328896

teilen
twittern
mailen
teilen
Die hässlichsten Cover-Artworks aus dem METAL HAMMER-Forum

  Egal, ob unbekannte Szenebands aus dem Underground oder Metal-Legenden wie Metallica, Iron Maiden und Slayer: Ein jeder Fan hat ein Album-Cover, das er ganz besonders grässlich findet. Im METAL HAMMER-Forum (RIP) wurde lange und eifrig darüber diskutiert und gelästert, welche Coverartworks so gar nicht gehen. Wir haben einige der "schönsten" herausgesucht und für euch oben in die Galerie gepackt. Viel Spaß dabei! Welches Cover, das nicht in der Liste vorkommt, findet ihr richtig schlecht? Sagt es uns auf Facebook! --- Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal…
Weiterlesen
Zur Startseite