Metallica: Kirk Hammett versaut ‘Nothing Else Matters’-Intro

Auch den besten und professionellsten Musikern kann mal ein Missgeschick passieren. So unterlief auch Metallica-Gitarrist Kirk Hammett vor ein paar Tagen ein kleiner Lapsus. James Hetfield, Lars Ulrich, Robert Trujillo und Hammett waren am 29. Mai als Headliner beim "Boston Calling"-Festival in Allston, Massachusetts am Start. Als vorletzten Track gab das Quartett ihren vermeintlich größten Hit ‘Nothing Else Matters’ zum Besten (siehe Video unten). Zu tolles Auditorium Dabei ereignete sich dann der Schnitzer von Kirk. Zunächst deutete der 59-Jährige mit gezupften Akkorden ‘More Than A Feeling’ von Boston an -- als musikalische Geste an die Hauptstadt des US-amerikanischen Bundesstaats Massachusetts.…
Weiterlesen
Zur Startseite