Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

Five Finger Death Punch: Neuer Song ‘Fake’

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Am 18. Mai veröffentlichen Five Finger Death Punch ihre mittlerweile siebte Platte und präsentieren nun als Vorgeschmack einen neuen Song. Dieser nennt sich ‘Fake’ und klingt nach Hass und Härte.

Die Entstehung des Titels der neuen Platte AND JUSTICE FOR NONE erklärte Gitarrist Zoltan Bathery in einem Interview mit dem Radiosender WRIF wie folgt:

„Jeder weiß, dass wir letztes Jahr in dieser verrückten gerichtlichen Situation waren, und durch diese entstand auch der Albumtitel. Wenn man einen Gerichtsprozess am Hals hat, sind so ziemlich die einzigen Leute, die gewinnen, die Anwälte.

Es gab dieses Hin und Her und schließlich, als ein Ende in Sicht war, glaube ich war es Ivan, der sagte: ‘Nun, ich denke, das ist Gerechtigkeit für niemanden.’ Und deswegen haben wir das Album dann auch so genannt.“

Hört hier den neuen Song ‘Fake’ von Five Finger Death Punch:

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Zoltán Báthory bekommt schwarzen Gürtel im Jiu-Jitsu

Gitarrist Zoltán Báthory macht bekanntlich nicht nur äußerst erfolgreich Musik mit seiner Band Five Finger Death Punch. Nein, der 43-Jährige betreibt ebenfalls die Kampfkunstform des Brasilianischen Jiu-Jitsu mit vehementer Hingabe. Und das macht der Dreadlockenkopf sogar so gut, dass er nun am Samstag, den 13. März den schwarzen Gürtel von seinen Trainern verliehen bekam. Schwer verdient Unten könnt ihr einige Fotos von Zoltán Báthory mit seinem neuen schwarzen Gürtel sowie seinen Coachs Royler Gracie und Mica Cipili, beides hochdekorierte Kämpfer, sehen. Dazu schreibt er: "Gestern war ein echt besonderer Tag, den ich mit meinen guten Freunden Meister @roylergracie  und Professor…
Weiterlesen
Zur Startseite