Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

Frei.Wild sind erneut für den Echo nominiert

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Die Südtiroler Frei.Wild sind auch 2015 für einen Echo nominiert. In der Kategorie „DVD“ hat das Quartett die Aussicht auf die Auszeichnung Dank der hervorragenden Verkaufszahlen der Live-DVD LIVE IN FRANKFURT.

Es ist schon das vierte Mal, dass Frei.Wild eine Chance auf den deutschen Medienpreis haben. In der Vergangenheit löste die Nominierung der Band medienträchtige Proteste und Diskussionen aus, weswegen sie 2013 von der Veranstaltung ausgeschlossen wurde.

Aufgrund der Vergangenheit von Frei.Wild-Sänger und -Gitarrist Philipp Burger und den Texten und Fans der Band brachten u.a. Kraftklub, Jennifer Rostock, Mia und Egotronic in verschiedener Form ihren Protest zum Ausdruck.

Nach der Ausladung 2013 erfolgte 2014 der Verzicht von Seiten der Band, die von einer „Verletzung auf emotionaler und seelischer Ebene“ sprach und der Phonoakademie, die den Echo veranstaltet, Heuchelei vorwarf.

Bisher haben Frei.Wild die Nominierung lediglich zur Kenntnis genommen. „Wir habe gerade davon erfahren und sehen die Nominierung in erster Linie ganz nüchtern als das an, was sie bedeutet – wir gehörten auch 2014 wieder zu den bestverkaufendsten deutschen Künstlern. Nicht mehr und nicht weniger“, wird die Band in einer Pressemitteilung zitiert.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Der METAL HAMMER-Clubguide: Diese neun Metal-Clubs solltet ihr besuchen

Platz 9. Das Hellraiser in Leipzig. Wenn im Leipziger Stadtteil Engelsdorf Schwarz überhand gewinnt, ist vollkommen klar, dass das Hellraiser seine Pforten öffnet und dazu einlädt, den Engelsstimmen des Metal zu lauschen. Also nichts wie rein, auf dem Weg noch die atmosphärischen Wandbemalungen begutachten, und dann mitten ins Getümmel stürzen und abfeiern, als würde es keinen Morgen geben! http://www.metal-hammer.de/metal-clubs-das-hellraiser-in-leipzig-ist-das-tor-zu-einem-hoellen-abend-598731/ Platz 8. Das Underground in Köln. Köln ist groß, bunt und laut. Und zwar nicht nur zur Karnevalszeit oder wenn der Christopher Street Day zelebriert wird, sondern an jedem verdammten Wochenende. Wer abseits der Altstadt, die unter permanenter Belagerung feierwütiger Junggesellenabschiede oder deren weiblicher…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €